FANDOM


Bloch ist ein Diener des Großen Alten Shub-Niggurath und ein Feind der Turtles aus der Infestation-Storyreihe von IDW Publishing.

IDW ComicsBearbeiten

Bloch war einstmals der Hohepriester und Anführer eines finsteren Kultes, der in den Zwanzigern des 20. Jahrhunderts existierte. Er und seine Jünger standen in Verbindung mit Shub-Niggurath, einer uralten, unrdischen Wesenheit, in dessen Namen sie Menschen entführten und ihm als Opfer darbrachten. Schließlich wurde der Kult jedoch von den Behörden entdeckt und ausgehoben.

IDW Inf2 Shub-Niggurath statue.jpg

Bloch und Leonardo vor der Statue von Shub-Niggurath

Was mit Bloch im Zuge der Zerschlagung des Kults geschah, ist weitgehend unbekannt; jedoch schaffte er es eines Tages, sich einen neuen Weg zu seiner unter der Erde verschütteten "Gottheit" zu bahnen und den Kult im Untergrund von New York City wieder neu aufzubauen. Von Shub-Niggurath wurde Bloch in ein untotes Monster verwandelt, in dessen Form er seine Wache für seinen Meister fortsetzen konnte; seine Jünger wurden mit der Zeit in schreckliche, amorphe Wesenheiten verwandelt. Als dann eines Tages ein fremdartiges Wetterphänomen über der Stadt ein kosmisches Ereignis ankündigte, in dessen Zuge Shub-Niggurath wieder seine volle Macht erlangen könnte, führte Bloch seine Absicht aus, seinen Meister mit neuen Opfern erstarken zu lassen und ihm den Weg als Beherrscher der Erde zu bahnen.


IDW Inf2 Bloch end.jpg

Blochs Ende

Jedoch drang im Zuge ihrer Opferbeschaffungen einer seiner verwandelten Jünger in das Versteck der Turtles ein. Von diesem Eindringling und den parallel ablaufenden Vorgängen an der Oberfläche beunruhigt, drangen die Turtles in die Tiefen der Katakomben vor, die Bloch bei seiner Suche nach seinem Meister freigelegt hatte. Bei dieser Aktion wurde Leonardo gefangengenommen und sollte Shub-Niggurath als neues Opfer dienen, doch die anderen Turtles schritten ein, bevor Leonardo dabei sein Leben verlor. Bevor Bloch sie für ihre Transgression bestrafen konnte, wurde er von Leonardo geköpft und sein gerade erwachender Meister von den Turtles erneut verschüttet.

TriviaBearbeiten

  • Bloch ist nach dem US-amerikanischen Autor Robert Bloch (1917-1994) benannt, der sich von H.P. Lovecrafts Werken inspirieren ließ und sogar zu einem seiner Kontributoren zählte. Zu seinen Werken um den Cthulhu-Mythos (der Blochs Geschichte in den IDW Comics inspiriert hat) gehören u.a. "The Dark Demon", "The Faceless God", "The Grinning Ghoul" und "The Unspeakable Betrothal".

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki