FANDOM


Chall 33

Challenges: Raphael

Challenges: Raphael (Herausforderungen: Raphael) ist eine Kurzgeschichte aus dem Teenage Mutant Ninja Turtles: Challenges-Sammelband von Michael Dooney.

Details Bearbeiten

KontinuitätBearbeiten

Zur chronologischen Comic-Liste

Vorkommende CharaktereBearbeiten

InhaltBearbeiten

Chall 36

Raphael wird gejagt

Eines Nachts befindet sich Raphael auf einer seiner Streifzüge, als er von einer Gruppe Foot Ninja aufgespürt und verfolgt wird. Nach einer kurzen Hatz gelangt er auf ein Dach, dessen Bedingungen ihm für einen Kampf sehr zugute kommen, und stellt sich nun dem Foot. Er macht die meisten von ihnen in kürzester Zeit nieder, wird aber des Kampfes müde und bietet dem letzten an, sich friedlich zurückziehen zu können. Der Foot-Scherge antwortet mit einem Wurfdolch; doch Raphael kann den Angriff abwehren und treibt seinerseits dem Foot seinen geworfenen Sai in die Brust, so dass dieser tot vom Dach fällt.


Chall 42

Meet Mrs. Morrison

Raphael klettert an der Feuerleiter in die Gasse hinunter, in der der Foot-Goon gestürzt ist, um sich seine Waffe wiederzuholen. Plötzliches Gepolter von den Dächern lenkt seinen Blick auf eine sehr große Gruppe weiterer Foot Ninja; zuviele selbst für seinen Geschmack. Er zieht sich in die Schatten der Gasse zurück, und als er sich in Sicherheit wähnt, lässt er sich aufatmend gegen eine Tür fallen. Dabei stößt sein Kopf geräuschvoll gegen das Holz, und nur Augenblicke später öffnet plötzlich eine alte Dame die Tür! Raphael stellt sich sofort auf das Schlimmste ein - doch die Dame redet weiter, als wäre der Anblick einer mutierten Schildkröte das Alltäglichste überhaupt. Erst nach einer Weile merkt er, dass die Dame in Wirklichkeit blind ist.


Chall 45

Die Teerunde

Die alte Dame mit dem Namen Mrs. Morrison bittet Raphael einzutreten, und dieser, in der dringenden Benötigung eines zeitweiligen Verstecks, nimmt dieses Angebot an. Wie es sich herausstellt, verwechselt Mrs. Morrison ihn mit dem Sohn eines Bekannten namens Rossetti, der ihr am nächsten Tag hätte helfen sollen, einige schwere Kisten und Kartons in den Keller zu tun.


Chall 46

Der Abschied und das Angebot

Raphael hilft Mrs. Morrison ohne zu murren aus und wird im Anschluss von ihr zum Tee eingeladen. Obwohl er zunächst mit seinem Mangel an Manieren zu kämpfen hat, wird ihm schnell behaglich unter der freundlichen Gesellschaft von Mrs. Morrison und ihrer Katze Lucy, die sie von der Straße aufgenommen hat. Später, als er sich verabschieden muss, überrascht ihn die alte Dame mit einer neuen Einladung zum Tee... ein Angebot, das Raphael (vielleicht zu seiner eigenen Überraschung) dankend annimmt.

BildergalerieBearbeiten

In anderen MedienBearbeiten

NeudruckversionenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki