FANDOM


IDW v1 02 a

TMNT #2 (IDW)

Change Is Contant (chapter 2) ("Veränderung Ist Immerwährend", Kapitel 2) ist eine Geschichte aus der Teenage Mutant Ninja Turtles-Comicserie von IDW Publishing.

Details Bearbeiten

  • Erstveröffentlichung: 21. September 2011
  • Ausgabe: TMNT #2 (IDW)
  • Titelbild-Design: Kevin Eastman
  • Story: Kevin Eastman & Tom Waltz
  • Script: Tom Waltz
  • Layouts: Kevin Eastman
  • Zeichnungen: Dan Duncan
  • Farben: Ronda Pattison
  • Text: Robbie Robins
  • Herausgeber: Scott Dunbier & Bobby Curnow

KontinuitätBearbeiten

Zur IDW Comic-Liste

Vorkommende CharaktereBearbeiten

InhaltBearbeiten

IDW v1 02 p04

Eine zu harte Nuss

Als Raphael Arnold Jones zum Zweikampf herausfordert, herrscht angesichts seines ungewöhnlichen Aussehens einen Augenblick lang allgemeine Überraschung vor, doch dann nimmt Jones die Herausforderung an. Als sein Sohn Casey die Situation zu entschärfen versucht, wird er von seinem brutalen Vater mit einem Faustschlag zu Boden gestreckt, und diese Untat reizt Raphael endgültig zum Angriff. Er kann ein paar Treffer anbringen, doch dann schlägt Arnold Jones zurück und landet seinerseits ein paar saftige Schläge. Doch als er seinem Gegner mit einem Ellbogenstoß den Coup de Grace versetzen will, scheitert er an Raphaels Rückenpanzer und gibt dem Turtle seinerseits die Chance, Jones vollends aus dem Haus zu werfen, worauf dieser daraufhin in seinem Wagen das Weite sucht.


Rückblende - vor zwölf Monaten:
IDW v1 02 p11

Mörderischer Besuch

Eines Nachts, als April im Labor von Stock Gen an einer Dissertation arbeitet, die sie am nächsten Morgen einreichen soll, erhält sie überraschend Besuch von der Laborratte Splinter, welche eine Computerdisc im Maul hält, auf welcher geschrieben steht: Vertraulich - Geheim: Wasserschildkröten/Menschen Exo-Panzer-Synthese. Bevor April sich jedoch die Diskette ansehen kann, brechen zwei Ninja in das Labor ein; der eine greift sich einige Präparate und die vier Schildkrötenbabys, der andere versucht ohne viel Federlesens, April als unliebsame Zeugin zu beseitigen! Bevor es aber zum Schlimmsten kommen kann, läuft Splinter zum nächsten Feueralarmschalter und betätigt diesen, woraufhin die Sicherheitsleute auf den Plan gerufen werden. Mit dem Mut der Verzweiflung gelingt April im letzten Moment die Flucht vor ihren prospektiven Mördern, doch als die Wachleute eintreffen, sind die Ninja bereits verschwunden. Lediglich Splinter ist noch zurückgeblieben, ehe er sich nach einem kurzen Augenkontakt mit April ebenfalls davonmacht.


IDW v1 02 p17

Ein neuer Feind ist erschienen

Splinter verfolgt die beiden Ninja, als sie sich über die Dächer der nahen Häuser zurückziehen wollen. Er springt dem Ninja, der die Beute aus dem Labor trägt, ins Gesicht und zwingt diesen, seine Last fallenzulassen. Der Ninja reißt sich wütend Splinter vom Gesicht und wirft ihn dem Sack hinterher; Splinter fällt mitsamt dem Beutel hinunter in die Gasse, landet in einer grünleuchtenden Flüssigkeit, welche aus den im Sack befindlichen Behältern ausgelaufen ist, und fällt kurzzeitig in Ohnmacht. Doch als er wieder zu sich kommt, fehlt auf einmal eins der Schildkrötenbabys: Ein hungriger Straßenkater hat sich das vierte Junge geschnappt und will es als Abendessen verschleppen ...


Rückblende - Gegenwart:
In ihrem Versteck diskutieren Splinter und seine verbliebenen drei Söhne, ob es ihnen jemals gelingen wird, ihren verlorenen Bruder Raphael zu finden. Leonardo glaubt den Worten seines Vaters, dass es ihnen eines Tages gelingen wird; Donatello als der Realist der Gruppe hegt dabei seine Zweifel; und Michelangelo will viel lieber sofort gegen die Nachstellungen von Old Hob und seiner Gang vorgehen. Splinter aber erinnert sie daran, dass ihnen allen ein weit größerer Konflikt bevorsteht, von dem die ständigen Konfrontationen mit Old Hob nur ein Vorgeschmack darauf sind. Um dieser Bedrohung wirksam begegnen zu können, ist es von größter Priorität, zuerst ihre Familie wieder zu vereinigen, und dann - und nur dann - hätten sie die nötige Stärke, um die kommenden Gefahren zu überstehen.

IDW v1 02 p20

Eine neue Freundschaft beginnt

Indessen sind Raphael und sein Schützling Casey nach Arnold Jones' Flucht ins Gespräch gekommen und haben schnell Freundschaft miteinander geschlossen. Nachdem Casey ihm ein wenig über seine harte häusliche Situation berichtet hat (seine Mutter ist verstorben, und sein Vater wurde über ihren Tod zum gewalttätigen Schläger), besiegeln sie ihre neue Freundschaft, indem sie sich gemeinsam in die Stadt begeben, um dort etwas zu essen zu kriegen und - wofür Casey sich mit zwei Baseballschlägern und einer Hockeymaske ausstattet - sich auch etwas "Spaß" zu leisten ...

Bilder-GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Die unter diesem Titel aufgeführte rote Maskierung der Turtles entspricht ihren original Mirage Comics-Vorlagen.

NeudruckversionenBearbeiten

  • Change Is Constant (Graphic Novel) (Februar 2012)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: The IDW Collection, Volume 1 (März 2015)
  • TMNT, Vol.1: Shell Unleashed (April 2016)

Deutsche VeröffentlichungenBearbeiten

  • Juli 2013 als Sammelband; Titel "Die Zeiten ändern sich".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.