FANDOM


Channel 6 87.jpg

Channel 6

Channel 6 (auch bekannt als Channel Six News) ist eine Nachrichtenagentur aus der TMNT-Franchise.

Mirage ComicsBearbeiten

In den Mirage Comics wird eine Fernsehagentur namens News Center 6 erwähnt, als der Reporter Jim McNaughton von den Ereignissen am Techno Cosmic Research Institute berichtet.[1] Weitere Details über diese Agentur werden nicht weiter ausgebaut; jedoch kommt der Name Channel 6 seit der Ausstrahlung der 1987iger Zeichentrickserie einige Male auch in der Mirage-Kontinuität vor.[2]

1987iger SerieBearbeiten

87 house channel 6.jpg

Der Standort des alten Channel 6-Gebäudes

In der 1987iger Zeichentrickserie wird Channel 6 zum tagtäglichen Arbeitsplatz von April O'Neil ausgebaut. In dieser Kontinuität scheint sie die einzige Fernsehnachrichtenagentur in New York City zu sein; andere Konkurrenzsender werden so gut wie nie erwähnt.

Channel 6's Hauptaufgabe in der Serie ist die Behandlung von mehr oder wenigen sensationellen Meldungen, die das Interesse der Bürger einfangen. Seitdem die Turtles das erste Mal in der Öffentlichkeit auftreten, erhält Channel 6 - vor allem durch April - die exklusiven Reportagen über ihre Abenteuer, auch wenn das Studiogebäude und dessen Angestellten im Zuge dieser Erlebnisse oftmals selbst in Mitleidenschaft gezogen werden.

87 new house channel 6.jpg

Das "neue" Channel 6-Gebäude

Der starrköpfige Redakteur von Channel 6, Burne Thompson, war seit jeher bemüht, die Turtles der Öffentlichkeit gegenüber als Verbrecher darzustellen. Er erhielt die Chance dazu, als der Shredder die Angestellten der Agentur als Geisel nahm und von den Turtles die Freilassung von Krang forderte, von dem er annahm, dass die Turtles ihn entführt hätten. (In Wirklichkeit steckte Drakus, der Mitentwickler des Technodroms, dahinter, der Rache an Krang suchte). Zwar konnten die Turtles Krang aus Drakus' Gewalt befreien, doch weil sie das von ihm festgesetzte Zeitlimit um eine Minute überschritten hatten, sprengte der Shredder dennoch das Gebäude. Die Geiseln waren vorher insgeheim von Splinter befreit worden, doch der undankbare Thompson nahm die Zerstörung seines Studios als Beweis, dass die Turtles wirklich eine öffentliche Bedrohung darstellten.[3]

Channel 6 zog darauf in ein kleineres Gebäude um, spielte in der Serienkontinuität allerdings keine größere Rolle mehr, besonders nachdem April sich als freischaffende Reporterin selbstständig machte.

2003 SerieBearbeiten

Die Folge "Secret Origins - Part 2" der 2003 Serie macht einige Seitenhiebe auf die 1987iger Serie, unter anderem weil April, um etwas über die Vorgänge bei TCRI zu erfahren, sich zuerst als Reporterin von Channel 9 News, dann aber von Channel 6 News ausgibt, als das falsche Schildchen an ihrem Overall sich umdreht.

Das alte Channel 6-Gebäude erscheint auch im Crossover-Film Turtles Forever, als die 2003-Turtles in die Dimension ihrer 1987iger Gegenstücke verschlagen werden.

2012 SerieBearbeiten

12 Channel 6.jpg

Das Channel 6-Gebäude in der 2012 Serie

Channel 6 erscheint auch in der 2012 Animationsserie, jedoch zunächst nur unter dem Namen 6 News, insbesondere im Zusammenhang mit dem Nachrichtensprecher Carlos Chiang O'Brien Gambe, der Moderatorin Joan Grody und Sensationsmeldungen, welche die Abenteuern der Turtles betreffen. Das Gebäude selbst wird in der 2012-Realität erst viel später präsentiert.[4]

Das Channel 6-Gebäude aus der 87iger Serie erscheint auch am Ende der Episode "Wormquake! - Part 2" bei einem Zwischenschnitt in die Realität der 1987iger Turtles.

FilmeBearbeiten

Ebenso wie in der 1987iger Serie ist April in den Live Actionfilmen von 1990, 1991 und 2014, wie auch im Independentfilm Casey Jones eine Reporterin von Channel 6 News.

Bilder-GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Mirage Comics

1987iger Serie

2012 Serie

Filme

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TMNT Vol.1 #6 und #7
  2. "Fun with Guns"
  3. "Wo ist Shredder?"
  4. "Trans-Dimensional Turtles"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki