Fandom

Teenage Mutant Ninja Turtles Wiki

Crys Mu

1.762Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Crys Mu (gesprochen: Kris Miu) ist ein Geist des Lichts und eine Freundin der Turtles. Diese Charakterin wurde speziell für die japanische OAV-Serie Mutant Turtles: Chōjin Densetsu-hen erschaffen.

Chōjin Densetsu-henBearbeiten

Crys Mu ist ein Wesen des Lichts, welches vom Volk des untergegangenen Königreichs Neutrino in einem Mutastone eingeschlossen wurde. Der Grund für diese Maßnahme ist nicht näher bekannt; es gilt jedoch als wahrscheinlich, dass die Neutrinoaner die Kräfte von Crys Mu für nicht näher bekannte Zwecke zu nutzen gedachten. Es ist auch wahrscheinlich, dass der eher zügellose Gebrauch dieser Macht letztendlich auch den Untergang der neutrinoischen Zivilisation herbeiführte.

Jahrhunderte, wenn nicht Jahrtausende nach dem Untergang von Neutrino entdeckten und erforschten die Turtles die Ruinen dieser alten Zivilisation. Sie fanden Mus Kristallgefängnis in einem zerfallenen Tempel und schafften es, sie zu befreien. Aus Dankbarkeit schenkte Mu ihnen den in vier Teile aufgeteilten Stein und brachte ihnen bei, die in ihm innewohnenden Kräfte zu nutzen, um sich in Superversionen ihrer selbst verwandeln zu können. Daraufhin zog Mu mit den Turtles in deren Versteck ein.

TMNT SuMu Crys Mu 2.jpg

Crys Mu gegen Dark Mu

Fast gleichzeitig mit den Turtles aber entdeckten auch der Shredder, Krang, Rocksteady und Bebop die Ruinen und in ihm den Dark Mutastone, das Gefängnis von Dark Mu, und erlangten ihrerseits die Fähigkeit, sich in ihre eigenen Superversionen zu verwandeln. Bei ihren Bemühungen, Dark Mu aus ihrem Gefängnis zu befreien, wurden die Turtles, Mu, Splinter und April auf sie aufmerksam und zogen gegen sie ins Feld. Dark Mu wurde befreit und versuchte, die Welt zu zerstören; die Turtles griffen sie an, doch selbst mit der ultimativen Kombination ihrer Superformen, dem Turtle Saint, waren sie Dark Mus Kräften im offenen Angriff immer noch weit unterlegen. Um ihren Freunden zu helfen, opferte sich Crys Mu, indem sie sich an Dark Mu klammerte und den Turtles so die Möglichkeit gab, die Kraft des Saints mit ihrer eigenen zu bündeln. Crys Mu und Dark Mu wurden wieder in ihre Kristallgefängnisse eingeschlossen und trieben miteinander verbunden in den tiefen Raum hinaus.

Der derzeitige Verbleib von Crys Mu bleibt ungeklärt.

FähigkeitenBearbeiten

Crys Mu kann Licht ausstrahlen und mithilfe ihrer feenartigen Flügel fliegen. Als magisches Wesen besitzt sie mit Gewissheit, ähnlich wie Dark Mu, noch eine Reihe von nicht spezifizierten magischen Kräften. Aufgrund ihres pazifistischen Wesens jedoch setzte sie nie das volle Potential ihrer Macht ein, so dass eine genaue Bestimmung ihrer Fähigkeiten nicht möglich ist.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki