FANDOM


D'Jinn ist ein Krieger aus einer anderen Dimension und ein Freund von Splinter. Dieser Charakter wurde speziell für die 2003 Zeichentrickserie erschaffen.

Cartoonserie (2003)Bearbeiten

Woher D'Jinn kommt und was der Name seines Volkes ist, ist unbekannt. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass er schon seit mehreren Jahren einer der Krieger aus dem dimensionalen Multiversum ist, die sich schon seit geraumer Zeit am pandimensionalen Kampfturnier im Battle Nexus beteiligen.

Im Laufe der Turniere, an denen sich D'Jinn beteiligte, lernte er Hamato Yoshi und dessen Ratte Splinter kennen, als diese nacheinander als Wettkämpfer am Turnier teilnahmen. Besonders nach seinem großen Sieg gegen Drako gewann Splinter D'Jinns Achtung, und die beiden wurden Freunde. Als schließlich Splinters Ziehsöhne selbst in den Battle Nexus verschlagen wurden, nachdem sie Splinter (der ihnen bis dahin die Existenz des Turniers vorenthalten hatte) heimlich gefolgt waren, war es D'Jinn, der ihnen Splinters Geschichte im Battle Nexus erzählte. Da er kurz zuvor im Ausscheidungskampf zur Teilnahmeberechtigung am Turnier gegen Splinter verloren hatte, hielt er sich nicht weiter im Battle Nexus auf, als schließlich die Turtles ihr erstes Turnier ausfochten. Sein derzeitiger Verbleib ist unbekannt.

AuftritteBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.