FANDOM


Zurück zur Episodenliste

Der Müllman ("Garbageman") ist die neunte Folge der ersten Staffel der 2003 Teenage Mutant Ninja Turtles Serie.

IntrotextBearbeiten

[Die Turtles schleichen sich nachts zwischen riesigen Müllbergen hindurch]
Donatello: Wir stecken hier wieder einmal tief im Dreck ...
Michelangelo: [tritt in eine Schleimpfütze rein] Uähhh!!
Donatello: ... im wahrsten Sinne des Wortes.
[die Turtles verstecken sich vor einem vorbeifahrendem Laster und klettern dann einen Hang hoch]
Donatello: Glaubt mir, das war bisher eine wirklich schräge Nacht. Aber ganz egal wie schräg sie bisher gewesen ist ...
[die Turtles blicken auf einen von Scheinwerfern ausgeleuchteten Schleimsee hinab, aus dem plötzlich etwas auftaucht]
Donatello: ... haben wir sowas nicht erwartet!

HandlungBearbeiten

TMNT03 Garbageman a.jpg

Der Schrecken der Nacht

Eines Nachts wühlen zwei obdachlose Männer in einer Mülltonne nach etwas Verwertbarem, werden aber dabei von einem großen, schwarzen Müllwagen mit rotem Frontlicht überrascht, der sich ihnen bedrohlich nähert. Die beiden versuchen wegzurennen, doch sie geraten in eine Sackgasse, und dort werden sie von zwei Greifarmen, die sich an dem Wagen befinden, erfasst und verschwinden von der Bildfläche.


TMNT03 Garbageman b.jpg

Verkleidungszeit!

Auf einer Abfalldeponie an der East Side sind Michelangelo, Raphael, Donatello und Leonardo gerade dabei, brauchbare Gegenstände für ihr Heim zu finden, unter Unterstützung ihrer dort ansässigen obdachlosen Freunde unter ihrem Anführer, dem Professor. Raphael fällt auf, dass es weniger Leute auf der Deponie befinden als sonst, und fragt nach den Grund. Der Professor erzählt den Turtles von einem Gerücht über eine dunkle Schreckensgestalt, genannt der Müllmann, die für das Verschwinden der Leute verantwortlich ist. Die vier Ninjas nehemen die Geschichte selbstverständlich nicht ernst; sie verabschieden sich und fahren nach Hause. Doch kaum als die vier weg sind, erscheint der schwarze Müllwagen wieder und entführt alle Obdachlosen, die noch auf der Deponie anwesend sind.


TMNT03 Garbageman c.jpg

Merkwürdiger und merkwürdiger

Nach einer Weile erscheint Donatello wieder auf der Halde, um dem Professor ein Buch zu geben, doch findet er nur das verwüstete Lager ihrer obdachlosen Freunde vor. Er alarmiert seine Brüder, und da sie am Tatort keine verwertbaren Spuren finden können, verkleiden sie sich und horchen sich auf der Straße um. Bald entdecken sie, dass die Obdachlosen von ihrer Stammhalde nicht die einzigen Verschwundenen sind und dass alle diese Vorfälle in der Dockregion stattfinden. An den Docks wird Michelangelo als Köder eingesetzt, zunächst scheinbar ohne Erfolg. Doch gerade als die Turtles die Aktion für diese Nacht abbrechen wollen, erscheint auf einmal ein schwarzer Müllwagen und bewegt sich auf Michelangelo zu. Sofort schreiten die Turtles in ihrem Battle Shell dazwischen, sammeln rasch ihren Bruder auf und fahren davon. Der Müllwagen ergreift die Flucht und setzt alle möglichen Mittel - Flammenwerfer, ausfahrbare Kreissägen etc. - ein, um sie abzuschütteln. Am Ende setzt er einen Ölsprüher ein, so dass der Battle Shell gefährlich ins Schleudern kommt; nur ein Kabel und Greifhaken, den Donatello in den Wagen eingebaut hat, verhindert eine Katastrophe. Der Müllwagen selbst fliegt von einem Pier aus in den East River und versinkt ... doch anstelle dass dessen Besatzung sich an die Oberfläche zu retten gedenkt, fährt der Wagen einfach unter Wasser weiter auf eine seltsame Insel zu!


TMNT03 Garbageman d.jpg

Die Insel des Müllmanns

Die Turtles stellen weitere Nachforschungen über die Insel an und erfahren dabei, dass es sich um eine künstlich aus Müll aufgeschichtete Insel handelt, deren Organisatoren anscheinend ziemlich guten Profit machen, und sogleich machen sie sich unter Wasser tauchend auf den Weg zu diesem ominösen Eiland. Als sie die Mitte der Insel erreichen, finden sie dort zu ihrer Verblüffung ein riesiges, schwerbewachtes Lager vor, in dem die verschwundenen Obdachlosen regelrechte Sklavenarbeit verrichten müssen. Schon bald werden sie auch Zeuge, wie sich aus einem Schleimsee ein schwarzer Müllwagen erhebt, der ein paar neue Gefangene abliefert und dann noch das Meisterhirn hinter dieser Sache ausspuckt, einen riesigen, aufgedunsenen Mann, dessen Oberkörper in einem panzerähnlichen Gefährt steckt ... den legendären Müllmann.


TMNT03 Garbageman e.jpg

Jetzt wird entsorgt!

Der Müllmann beginnt damit zu prahlen, dass er sich mithilfe der "Mitarbeit" der Obdachlosen ein Imperium aus Müll erschaffen will, um über das Land zu herrschen. Als der Professor sich zeigt und seine Stimme zum Protest erhebt, lässt der Müllmann ihn foltern und reizt damit die Turtles zum Angriff. Sie befreien die Obdachlosen von ihren Ketten, und diese beginnen sich gegen ihre Peiniger zu erheben, während die Turtles sich den Müllmann vorknöpfen. Sie locken ihn zu einer Klippe am oberen Rand des Müllkraters, aus dem die Insel besteht, und dort sabotiert Donatello das Betriebssystem des Panzeruntersatzes. Der Müllmann verliert die Kontrolle über sein Hilfsfahrzeug und fällt schreiend von der Klippe hinunter in die Fluten des Flusses. Die Turtles tauchen sogleich hinterher, doch außer seinem Untersatz finden sie seltsamerweise keine Spur von ihrem Gegner.


TMNT03 Garbageman f.jpg

Aus alt mach neu

Am nächsten Morgen ergibt sich zwar für die Obdachlosen die Möglichkeit, wieder nach Manhattan zurückzukehren, doch am Ende entscheiden sie sich, hierzubleiben, da es ihnen hier wesentlich besser geht. Jedoch haben die Turtles ihre Zweifel, dass der Müllmann auch wirklich erledigt ist, und sie warnen den Professor noch einmal, sich vor ihm in Acht zu nehmen, bevor sie wieder ihre Heimreise antreten.

ZitateBearbeiten

  • Donatello: Hier. Wir haben euch ein paar Decken und warme Kleidung mitgebracht. Sie sind ein wenig abgetragen, aber sie sollten euch nachts helfen.
    Professor: Des einen Menschen Müll ist eines anderen Menschen Schatz. Wisst ihr, es gibt eine Theorie, dass wir alle recycelt sind.
    Obdachloser 1: Noch eine Theorie. Das ist heute schon die fünfte.
    Obdachloser 2: [desinteressiert] Yep.
    Professor: Die Urknall-Theorie besagt, dass alle Materie explodiert, implodiert und wieder explodiert wurde, und das seit Anbeginn der Zeit. Unsere eigenen Moleküle werden stetig recycelt.
    Obdachloser 1: Hast du davon was verstanden?
    Obdachloser 2: [desinteressiert] Nope.
  • Michelangelo: Kann mir jemand mal erklären, warum immer ich den Köder spielen muss? Besonders wenn wir Haifischjagd spielen? [...]
    [Der schwarze Müllwagen erscheint]
    Michelangelo: Äh, Jungs? Der Hai ist hier. Und er summt die Melodie aus Der Weiße Hai!
  • Müllmann: Müll ist Macht!
    Michelangelo: Wenn das stimmt, dann ist dieser Kerl Superman.

TriviaBearbeiten

Vorkommende Charaktere Bearbeiten

Neutrale Personen
  • diverse Obdachlose
Schauplätze
  • eine Mülldeponie an der East Side
  • die Insel des Müllmanns im East River
 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki