FANDOM


Drakus, auch bekannt als Berzerko, ist der ursprüngliche Entwickler des Technodroms und ein Antagonist von den Turtles und Krang. Dieser Charakter wurde speziell für die 1987iger Zeichentrickserie erschaffen.

1987 ZeichentrickserieBearbeiten

Drakus war im Auftrag seines alten Partners Krang für das Design und die Konstruktion des Technodroms verantwortlich, welcher zu Krangs ultimativer Waffe werden sollte. Kaum aber war das Werk vollendet, betrog Krang Drakus um seinen Lohn und verbannte ihn aus Dimension X. Um sicher zu gehen, dass keiner von Drakus' Verwandten irgendwelche Klagen gegen ihn vorbringen konnten, zerstörte Krang zusätzlich noch Drakus' Heimatplaneten und jedwedes Leben auf ihm.

TMNT87 Drakus Beserko

Drakus als Berzerko

Auf der Erde gestranded, begann Drakus auf die Eroberung der Erde hinauszuarbeiten. Er nahm den Namen "Berzerko" an, baute sich eine Armee von Cyberdrones auf und begann ein neues Fahrzeug, den Annihilator, zu konstruieren, welcher technisch weit fortgeschrittener war als der Technodrom. Als er sich eines Nachts Material von der 1964iger Weltausstellung holen wollte, um seine Schöpfung zu vollenden, liefen ihm dabei zufällig die Turtles und Krang über den Weg. Immer noch auf Rache an seinem betrügerischen Partner aus, kidnappte Drakus den Kriegsherrn und zwang ihn dazu, das Antriebssysteme des Annihilators zu reparieren, bevor er ihn hinrichten lassen wollte.

Jedoch wurden die Turtles vom Shredder (der irrtümlich annahm, die Turtles hätten Krang gefangen genommen) um die Freilassung Krangs erpresst, indem er April O'Neil, Irma Langinstein, Burne Thompson und Vernon Fenwick im Channel 6-Gebäude als Geiseln nahm. Den Turtles gelang es zwar, Krang aus Drakus' Gewalt zu befreien, doch da sie das Zeitlimit des Shredders um eine Minute überschritten hatten, sprengte der Shredder aus purer Bosheit das Channel 6-Gebäude; die Geiseln waren jedoch vorher von Splinter insgeheim evakuiert worden. Drakus setzte seinen Annihilator in Marsch, doch seine Pläne wurden von den Turtles vereitelt, Drakus gefangen genommen und den irdischen Behörden ausgeliefert. Was danach mit ihm geschah, ist nicht weiter bekannt.

AuftritteBearbeiten

BildergalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki