FANDOM


Dream Beavers (Traum-Biber) sind extradimensionale Monster und Feinde der Turtles in der 2012 Animationsserie.

MitgliederBearbeiten

  • Dark Beaver: Dark Beaver hat ein dunkelrotes Fell, rotglühende Augen und ein flammendes Schädelsymbol auf seinem Bauch. (Sprecher: Robert Englund)
  • Dire Beaver: Dire Beaver hat purpurfarbenes Fell und eine Bauchfellzeichnung in Form einer Bombe mit Totenschädelsymbol.
  • Dread Beaver: Dread Beaver hat ein hellbraunes Fell und eine Zeichnung in Form eines verängstigten Totenschädels auf seiner Bauchdecke.
  • Dave Beaver: Dave Beaver hat hellblaues und rosarotes Fell und blaue Augen, und ein herzförmiges Symbol mit Regenbogen und Sternen auf dem Bauch. Ganz im Gegensatz zu seinen Brüdern ist Dave eher dümmlich, was ihn aber nicht minder gefährlich macht. (Sprecher: John Kassir)

2012 AnimationsserieBearbeiten

Die Dream Beavers sind Bewohner einer anderen Dimension, von der aus sie mit ihrer psychischen Fähigkeit, anderer Leute Träume nach Belieben zu manipulieren, ihren Opfern die Lebensenergie aussaugen. Die Dream Beavers sind ihrer Jagd seit der Existenz der Menschheit über Jahrtausende hinweg nachgegangen. Ihr Ziel war es ursprünglich, in die Dimension der Menschen überzusetzen und dort ungehemmt Beute machen zu können.

Jedoch hatte ein Mensch - ein Physiker namens Bernie - von ihrer Existenz erfahren, als dieser vor vierzig Jahren ein Experiment unternahm, um die Existenz einer (bzw. der) Traumdimension zu beweisen. Die Maschine, mit der er diese Reise unternahm, wies jedoch einen Fehler auf, so dass die Traum-Biber in der Dimension der Träume gefangen wurden. Das Kernstück der Maschine, den Traumstecker, verwahrte Bernie seitdem in seinem Buch, und um ein Eindringen der Biber in die irdische Dimension zu verhindern, verweigerte sich Bernie seitdem den Schlaf. Jedoch konnten die Biber ihre Kräfte immer noch benutzen, um weitere Opfer in Bernies Nähe einzufangen, sobald sie einschliefen - was schließlich auch mit den Turtles geschah, als Bernie einen Gemischtwarenladen in der Nähe ihrer Farm übernahm.

Um die Turtles aus ihrem Albtraum zu erwecken, zerstörte Casey Jones den Traumstecker, worauf sich die Biber in der irdischen Welt materialisieren konnten. Dort aber waren sie weit weniger mächtig und weit weniger furchtsam als in ihrem eigenen Reich, was sie schließlich zum schmählichen Rückzug zwang.[1]

AuftritteBearbeiten

BildergalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "In Dreams"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki