FANDOM


Faraji Ngala ist ein Mitglied der Akolyten und ein Freund der Turtles aus der 2003 Zeichentrickserie.

Geschichte Bearbeiten

TMNT Ac FarajiNgala

Faraji Ngala (Ninja Tribunal)

Die genaue Hintergrundgeschichte von Faraji ist unbekannt, aber sein Name lässt direkte afrikanische Wurzeln vermuten. Wie er zum Kämpfer wurde und so die Aufmerksamkeit des Ninja-Tribunals erlangte, ist ebenfalls unbekannt.

Faraji und seine späteren Freunde - Joi Reynard, Adam McKay und Tora Yoshida - wurden zusammen mit den Turtles vom Tribunal zwangsrekrutiert, um gegen die Bedrohung des Tengu Shredders vorzugehen. Die so unterschiedlichen Charaktere wurden im Laufe ihrer Ausbildung zu engen Freunden und nahmen am Ende gemeinsam den Kampf gegen den Tengu Shredder auf, und nach ihrem Sieg über diese dämonische Kreatur kehrten die Akolyten wieder in ihr normales Leben zurück.

Faraji ist ein ruhiger, gefasster Mann, der sehr viel von der Ehre des Kämpfers hält. Diese Charakterzug verband ihm besonders mit Leonardo, dem er bei seinem augenscheinlichen Tod gegen die Foot Mystiker sein Schwert Gunshin überließ, bis die Turtles und die Akolyten sich zum Endkampf wieder vereinigten. Sein manifestierter Avatar ist ein Löwe, das Zeichen von Mut und Ehre.

Auftritte Bearbeiten

Tmnt lostepisodes moreworldsthanone066

Farajis Avatar

Siehe auchBearbeiten