FANDOM


Fluffy Brockleton ist ein Charakter und Co-Star der Comicserie Gizmo von Michael Dooney.

CharakterbeschreibungBearbeiten

Gizmo gang

Gizmo, Fluffy und Soto

Fluffy Brockleton ist ein Alien mit der Gestalt eines antropomorphen Hundes. Er und sein Partner und Freund Gizmo verdienen sich ihr Brot als Weltraumabenteurer und kreuzen mit ihrem Schiff Soto durch die Galaxie. Jedoch bringen sie sich mit ihren Unternehmungen immer wieder in ungewollte Schwierigkeiten. In ihrer Crew ist Fluffy oft das praktische Hirn, auch wenn ihm sein anhaltender Appetit manchesmal seine Vernunft übersteigt.

Fluffy erschien erstmals im Comic Gizmo Vol.1. Eine mögliche Erstfassung von Fluffy - in der Gestalt eines "gewöhnlichen" Alienhundes - erschien bereits in der Geschichte "Shopping Spree" (Domino Chance #8); ob dies jedoch letztendlich zur Charakterisierung von Fluffy beigetragen hat, ist nicht weiter bekannt.

Fluffy in TMNTBearbeiten

Mirage ComicsBearbeiten

Als Michael Dooney zu den Mirage Studios stieß, wurden die Geschichten von Gizmo Sprocket und seinen Freunden hauptsächlich unter ihrem Logo veröffentlicht. Gizmo und Fluffy hatten auch zahlreiche Cameoauftritte in den TMNT-Comics des Verlags. Bedeutende Veröffentlichung unter dem Mirage-Label schließen mit ein:

Archie ComicsBearbeiten

In den TMNT-Archie Comics sieht man Fluffy als Zuschauer bei einem intergalaktischen Wrestling-Match, an dem die Turtles notgedrungen teilnehmen müssen.[1]

BildergalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Fluffys Nachname ähnelt dem Namen einer Ortschaft in Worcestershire, England.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 TMNT Adventures #7
  2. Gizmo and the Fugitoid, Book Two

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki