FANDOM


Foot Mechs (auch als Foot Gunners bekannt) sind Roboter aus der 2003 Zeichentrickserie.

Cartoonserie (2003)Bearbeiten

Die Foot Mechs wurden von Baxter Stockman und den Technikern des Foot Clans designed und gebaut. Ihr Hauptbestandteil war ein einzigartiger biomechanischer Computerchip, welcher ursprünglich von den Utroms entwickelt worden waren und von denen einige nach der Zerstörung des T.C.R.I.-Gebäudes geborgen werden konnten. Da diese Chips jedoch zu kompliziert waren, um sie mit irdischer Technologie nachzubauen, konnten nur neun Prototypen der Foot Mechs konstruiert werden.

Die meisten dieser Mechs waren als reine Kampfeinheiten gebaut worden, aber drei von ihnen waren exakte Replika von drei ganz bestimmten Personen, nämlich Meister Splinter, dem Präsidenten der Vereinigten Staaten und dem Premierminister Großbritanniens; sie waren als Infiltrationseinheiten und zum Ersatz ihrer Vorbilder vorgesehen. Die Turtles, Splinter und ihr triceratonischer Verbündeter Zog jedoch griffen das schwimmende Footlabor an, bevor die Foot Mechs vollständig fertiggestellt werden konnten, und es gelang ihnen, sämtliche Einheiten zu zerstören.

AuftritteBearbeiten

VideospieleBearbeiten

Die Foot Mechs erscheinen im Spiel Teenage Mutant Ninja Turtles 2: Battle Nexus als Gegnerfiguren.

Foto-GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki