FANDOM


General Hedd ist der Befehlshaber der New Yorker Nationalgarde (NYARNG).

Mirage ComicsBearbeiten

In den Mirage Comics wurden General Hedd und seine Truppen mobilisiert, nachdem die Teleportation der Turtles vom Firmengebäude des Techno Cosmic Research Institute zum fremden Planeten D'Hoonib durch eine Teleportermaschine der außerirdischen Utroms allgemeine Aufmerksamkeit in New York erregt hatte.[1] Als die Turtles drei Tage später auf dieselbe spektakuläre Weise wieder zur Erde zurückgerufen wurden, gab der Gouverneur des Staates Hedd den Befehl, mit allen Mitteln ins Gebäude einzubrechen. Jedoch gelang es den Utroms zuvor, einen Selbstzerstörungsmechanismus zu aktivieren und sich und ihre Gäste - die Turtles, Splinter und Professor Honeycutt - in Sicherheit zu teleportieren, kurz bevor das Gebäude in sich zusammenbrach.[2]

2003 SerieBearbeiten

General Hedd 2003.jpg

General Hedd in der 2003 Serie

In der 2003 Zeichentrickserie ist Hedd (der hier nie beim Namen genannt wird) ein Afroamerikaner. Genau wie in den Mirage Comics versucht er das irdische Hauptquartier der Utroms zu stürmen und wird vom Selbstzerstörungsmechanismus des Gebäudes zum Rückzug gezwungen. Später taucht er im Crossover Special Turtles Forever auf, wo er und seine Truppen vergeblich versuchen, den Angriff des Utrom Shredders mit dem umgerüsteten Technodrom auf die Stadt zu begegnen.

Die 2003 Version von General Hedd wird von Scott Williams gesprochen, der in der Serie die Rolle von Baxter Stockman spricht.

AuftritteBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TMNT vol.1 #4
  2. TMNT vol.1 #7

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki