FANDOM


Gosei Kenji ist ein Mitglied des Gosei Samurai-Clans und ein Verbrecherboss aus den Mirage Comics.

Mirage ComicsBearbeiten

Gosei Kenji Hattori

Kenjis Verhältnis zu seinem Sohn

Gosei Kenji ist der Sohn von Gosei Hatsumi und Mitglied des Gosei Clans, einer Samuraifamilie mit langer Tradition in der Geschichte Japans. Allerdings hielt Kenji überhaupt nichts von den Traditionen seiner Familie ("das alte Zeugs", wie er es nannte); stattdessen wandte er sich dem westlichen Kapitalismus und der Verlockung des Mammons zu, zog nach New York und gründete dort seine Firma Goseico, Inc.. Um seinen Reichtum zu mehren, schreckte Kenji auch nicht vor illegalen Geschäften wie Drogenhandel und Glücksspiel zurück. Seine Hoffnung war, dass sein einziger Sohn Hattori sein Geschäft übernehmen würde, und so versuchte er seinen Sohn in diese Rolle regelrecht hineinzuerziehen, ohne Hattoris persönliche Wünsche im Geringsten zu berücksichtigen.


Gosei Kenji death

Kenjis Tod

Ironischerweise war es genau Kenjis Geldgier, welche letztendlich sein Schicksal besiegelte. Zwei von Kenjis leitenden Angestellten, Takahashi und Iwata, trachteten nämlich nach der Führerschaft über Goseico und heuerten deswegen eine Gruppe von Ninja an, um Kenji und Hattori zu ermorden. Kenji fand den Tod, als einer der Ninja sie beim Essen überfiel und er von dessen Kugelgarbe getroffen wurde.[1] Erst nach Jahren, nachdem er sich mit dem Erbe seines Clans vertraut gemacht hatte, übernahm Hattori die Nachfolge seines Vaters als Leiter von Goseico, schwor jedoch deren verbrecherischen Tätigkeiten ab und führte die Firma auf einen redlicheren Geschäftsweg.[2]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TMNT Vol.1 #9
  2. Tales of TMNT Vol.2 #22

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki