FANDOM


Grunts -1 cover

Grunts #1

Grunts #1 ist die erste Ausgabe einer geplanten, aber niemals vollständig produzierten Comicserie von den Mirage Studios.

DetailsBearbeiten

  • Erstveröffentlichung: November 1987
  • Coverdesign: Michael Dooney

PublikationsgeschichteBearbeiten

Im Anhang zu TMNT Vol.1 #8 wurde Grunts das erste Mal vorgestellt und sollte als zweimonatliche Serie erscheinen. Grunts besteht aus einer Sammlung von Kurzgeschichten, welche von den Mitgliedern des Mirage Studio-Teams entwickelt wurden. Bemerkenswert ist, dass die Hauptakteure in jeder dieser Geschichten aus nichtmenschlichen Charakteren bestehen, meistens in der Form von Aliens.

Das erste Heft erschien im November 1987, doch anscheinend wegen der geringen Nachfrage kam es nicht zu einer fortgeführten Produktion dieses Titels.

InhaltBearbeiten

  • "The Lesson: A Tale of the Triceraton Marines" (Laird, Brown, Lavigne)
  • "Fak –II" (Eastman, Talbot, Lavigne)
  • "The Lucky One" (Lawson)
  • "The Last Time I Saw Tommy" (Quagmire, Garcia)
  • "The Horror" (Bella)
  • "Jonesy" (Fitts)
  • "The Bells" (Lavigne)
  • "Turtle Troop" (Bode)
  • "Monuments" (eine Gizmo/Fluffy Story; Michael Dooney)
  • "Mekong Delta Blues" (Groat)
  • "Slaughter Dogs" (Talbot)
  • "Iron Angle" (Groat, Morrissey)

TriviaBearbeiten

  • Der Begriff "grunts" ist ein umgangssprachliches Wort für "Infanterist".

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki