FANDOM


H.A.T.E. (Humans Against The Extraterrestrials = "Menschen gegen die Außerirdischen") ist eine militante Vereinigung von Aliengegnern aus der 2003 Zeichentrickserie.

GeschichteBearbeiten

H.A.T.E. wurde im Zuge der triceratonischen und föderalistischen Invasion der Erde gegründet. Die Organisation, die in den Wäldern nahe der Jones-Farm in Northampton ansässig war, setzte sich aus paranoiden oder xenophoben Militaristen zusammen, unter der Führung ihres rücksichtslosen und unnachgiebigen Anführers Skonk.

Die Gruppe machte sich unter anderem wegen der illegalen Hortung und des rücksichtlosen Einsatz militärischer Waffen - Miniguns, Raketenwerfer und leichte Maschinenwaffen - bei den Behörden recht unbeliebt. Dazu kam auch H.A.T.E.s rigorose Verfolgung ihrer Ziele: Um die "Alienbedrohung" zu beseitigen, scheuten sich ihre Mitglieder auch nicht davor, mithilfe eines selbstgebastelten nuklearen Sprengsatzes eine ganze Stadt auszulöschen (was sie mit New York City vorhatten, nachdem diverse Sichtungen der Turtles von H.A.T.E. als "Beweis" der anhaltenden "Aliengefahr" interpretiert worden waren). H.A.T.E. kannte weder mit Feind noch mit Freund oder Unschuldigen Rücksicht oder Gnade; Aussteiger oder Zweifler wurden mit sofortiger Wirkung von den anderen Mitgliedern verfolgt und exekutiert.

Als die Turtles durch einen Zufall auf die wahnsinnigen Pläne von H.A.T.E. stießen, legten Donatello und Raphael ihr das Handwerk, indem sie einen guten Teil ihres Arsenals in Rauch aufgingen ließen, den für New York gedachten Nuklearsprengsatz samt Skonk unschädlich machten und den Behörden hinterließen. Der derzeitige Status von H.A.T.E. ist unbekannt.

MitgliederBearbeiten

AuftritteBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • H.A.T.E. ist eine Neuversion der ebenfalls extrem militanten Organisation C.R.A.P. aus den Mirage Comics, wobei letztere als Leitmotiv einem verdrehten Patriotismus und anti-kommunistischen Ansichten folgt.

Foto-GalerieBearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki