FANDOM


TMNT v1 30 07-08

Der Himmels-Highway

Der Himmels-Highway (Sky Highway) ist ein extradimensionaler Ort in den Mirage Comics.

Allgemeine BeschreibungBearbeiten

Der Himmels-Highway besteht aus einem theoretisch unendlich leeren Raum, der von unendlich langen Autobahnen durchzogen wird. Diese Straßen verlaufen generell schnurgerade; nur an einigen Stellen gibt es Abzweigungen für Ein- und Ausfahrten. Diese dienen generell nur als Empfangspunkte für Neuankömmlinge (Einfahrten) oder bieten eine Möglichkeit, diese Dimension wieder zu verlassen (Ausfahrten), und sind aus gewissen Gründen nur sehr wenig befahren. Es gibt weder Straßenschilder (außer solchen, die Ausfahrten ("Exit") markieren, und keine Leitplanken. Ein- und Ausfahrten sind die einzigen Straßen auf dem Himmels-Highway, die ein offensichtliches Ende aufweisen.

TMNT v1 30 17

Die Turtles werden auf den Highway verschlagen

Der Himmels-Highway kann sich zufällig auf irdischen Autobahnen durch ein Leuchten, welches die Fahrbahn plötzlich einschließt, manifestieren. Fahrzeugfahrer, die sich in dieses Leuchten hineinbegeben, enden plötzlich in der Dimension des Highways. Wenn ein solcher Übergriff stattfindet, kann man auf der Erde von hochgelegenen Stellen aus einen geisterhaften Blick auf ein Stück des Highways erhaschen.

In dieser Dimension werden einige auf der Erde geltenden physischen Gesetze außer Kraft gesetzt, speziell jene, welche die Mechanik und Funktionsweise von Kraftfahrzeugen betreffen. So können Fahrzeugmotoren auf dem Himmels-Highway (wenigstens theoretisch) indefinitiv lange laufen, ohne neuen Treibstoff zu benötigen. Viele Autobahnen verlaufen auch in Bahnen, die unter irdischen Konditionen nicht zu befahren wären, d.h. in Loopings oder extremen Buckelungen. Auch die Zeitmessung ist hier ohne Bedeutung: Der Highway manifestiert sich nach Belieben an den Stellen des Zeit-Raum-Kontinuums, in welcher die Menschheit Kraftfahrzeuge eingesetzt hat. Daher kann man neben moderneren Wagen unter anderem auch Wagen (und Fahrern) aus den Zwanziger oder Dreißiger Jahren und aller Herren Länder auf dem Highway begegnen.

TMNT v1 30 36

Einer der wenigen Wege, dem Highway zu entkommen

Dazu kommt noch ein heimtückischer, übernatürlicher Einfluss auf jeden Autofahrer zu, der in diese Dimension verschlagen wird. Unter dem Eindruck der praktisch unendlich erscheinenden Straßen können die gestrandeten Fahrer unter einen "Rausch der Geschwindigkeit" fallen, der sie veranlasst, auf den Himmels-Bahnen bleiben zu wollen. Je mehr und je länger sie sich diesem Rausch hingeben, desto mehr wird diese zu einer Besessenheit. Mit der Psyche des betroffenen Fahrers ändert sich auch dessen physisches Erscheinungsbild, und er mutiert zu einem grotesken Zerrbild seiner selbst - einem sogenannten "Mutato-Head", basierend auf seinem innersten psychologischen Werten. Lebewesen, die bereits eine abnormale physische Veränderung durchgemacht haben (z.B. Mutanten) werden jedoch scheinbar nicht von dieser Eigenschaft beeinflusst.

Neben diesen Effekten ist noch zu bemerken, dass die Fahrer der Fahrzeuge auf dem Himmels-Highway scheinbar ohne Schlaf, Nahrung und Wasser auskommen können. Allerdings ist nicht bekannt, ob die Eigenschaften dieser Dimension auch andere Aspekte des biologischen Lebens beeinflussen, z.B. Sterblichkeit und die Erholung von Verletzungen.

AuftritteBearbeiten

Mirage Comics

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki