Fandom

Teenage Mutant Ninja Turtles Wiki

Hisomi-Shisho

1.761Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Hisomi-Shisho (eigentlich Hisomi) ist einer von vier legendären, unsterblichen Mystikerkriegern, ein Mitglied des Ninja-Tribunals und Mentor der Turtles und der Akolyten, der speziell für die 2003 Zeichentrickserie erschaffen wurde.

Geschichte Bearbeiten

TMNT Hisomi-Shisho c.jpg

Hisomi-shisho und seine Drachenrüstung

Im Jahre 300 nach Christus machte ein extrem mächtiger Dämon das japanische Reich unsicher. Um ihn zu besiegen, rief der Kaiser die fünf berühmtesten Krieger des Landes zu sich und betraute sie mit der Aufgabe. Da der Dämon, der Shredder Tengu, sehr mächtig war, wurden die Fünf mit mystischen Rüstungen ausgestattet, die sie vor den Kräften ihres Feindes schützen sollten.

Die Fünf schafften es, den Tengu zu besiegen, und sie wurden als die Fünf Drachen zu Legenden. Jedoch war die Gefahr nicht wirklich gebannt: Oroku Saki, der Ehrgeizigste der Fünf, wurde vom Dämonen verführt, gerade als er diesem den Todesstoß versetzen wollte. Er schloss einen Pakt mit dem Dämonen, und seine Essenz ging in Sakis Seele über. Die immense Macht des Tengus korrumpierte Saki und verwandelte ihn selbst in einen Dämonen, den Tengu Shredder, der die Herrschaft über das ganze Land anstrebte. Seine ehemaligen Kampfgefährten versammelten sich gegen ihn, suchten überall in der Welt nach Wissen, um sich gegen Saki zu stärken, und wurden mit der Zeit selbst zu unsterblichen Wesen großer mystischer Macht. Schließlich konfrontierten die Drachen den Verräter und bezwangen ihn mit ihrer geballten Macht, konnten ihn aber nicht zerstören. Sie versiegelten Saki in einem speziellen Sarg und trennten ihn von seinem Helm und seinem Armschild, die jeder einen Teil seiner Kräfte beherbergten, und bewahrten sie in ihrer Festung, dem Schoß der Götter, auf. Auch begannen sie ausgesuchte Schüler zu ihren Akolyten auszubilden, die ihnen bei ihrer Wache über den Shredder helfen sollten, und unterrichteten sie in den Wegen des Drachen - eine Kunst, die sich im Laufe der Zeit zum Ninjutsu entwickelte.

TMNT Hisomi-Shisho b.jpg

Hisomi-shishos Tribunal-Rüstung

Fast zweitausend Jahre später rekrutierte das Tribunal die Turtles und ein Quartett von Menschen und bildete sie aus, um gegen die wiedererwachende Bedrohung des Tengu Shredders antreten zu können. Zwar versuchten die Mystiker alles, um das Tribunal und die Akolyten zu vernichten, und der Tengu Shredder wurde wieder zum Leben erweckt und nistete sich in New York City ein. Den Turtles und den Akolyten gelang es jedoch zu überleben; sie versammelten sich erneut, riefen ihre Verbündeten um sich, und mithilfe von Yoshi selbst gelang es ihnen, den Tengu Shredder für immer zu vernichten, und auch das Tribunal kehrte wieder zurück. Am Schluss kehrte das Tribunal zusammen mit dem Uralten, dem sie einen Platz in ihren Reihen anboten, zum Schoß der Götter zurück.

BeschreibungBearbeiten

Hisomi-Shisho ist der Meister der Verstohlenheit, der die Akolyten in der Benutzung der Kraft der Geschwindigkeit und Heimlichkeit unterrichtet; als Statement seiner Rolle spricht er deshalb nie. Seine spezielle mystische Kraft ist die Gabe der Geschwindigkeit, und er benutzt zwei Kriegsfächer im Kampf.

Auftritte Bearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki