FANDOM


It's A Gas 00

It's A Gas

It's A Gas ist eine Kurzgeschichte aus der Teenage Mutant Ninja Turtles-Comicserie von den Mirage Studios.

Details Bearbeiten

  • Erstveröffentlichung: Mai 1987
  • Ausgabe: TMNT Vol.1 #6 (2. Auflage)
  • Story und Zeichnungen: Eric Talbot
  • Text: Steve Lavigne

KontinuitätBearbeiten

It's A Gas 01

Die Einsteiger

Zur chronologischen Comic-Liste

Vorkommende CharaktereBearbeiten

InhaltBearbeiten

It's A Gas 02

Schleichangriff!

Eines Nachts beobachten Raphael und Michelangelo, wie zwei Einbrecher namens Splat und Beggar durch einen Lieferanteneingang in ein Lagerhaus für medizinische Vorräte einsteigen (wobei der etwas dümmliche Beggar seinem Partner mit seinen ständigen Geplapper extrem auf die Nerven geht). Kaum sind die Tür aufgebrochen und die Verbrecher ins Lagerhaus eingetreten, greifen die beiden Turtles die beiden an: Raphael knöpft sich Beggar vor, Michelangelo stürzt sich auf Splat. Jedoch werden beim ersten Zusammenstoß einige Gasflaschen umgeworfen; das Ventil einer Flasche wird undicht und beginnt großzügig Gas - Di-Stickstoffmomoxid (im Volksmund besser bekannt als Lachgas) - in die Umgebung abzulassen.


It's A Gas 04

Übermut tut gar nicht gut

Kaum hat Raphael aber Beggar am Boden, wird er übermütig und gibt seinem Widersacher damit die Möglichkeit, ihn von sich abzuschütteln. Daraufhin schnappt sich Beggar eine Kiste, schleicht sich an Michelangelo heran, der Splat gerade von Kopf bis Fuß in Bandagen eingewickelt hat, und zieht ihm den Behälter über den Kopf. Doch gerade da beginnt das ausströmende Gas seine Wirkung bei allen Anwesenden zu zeigen, denn anstatt seinen Kumpel zu befreien, beginnt sich Beggar über dessen Zustand köstlich zu amüsieren.


It's A Gas 06

Mit leichtem Kopf zum fröhlichen Ende

Raphael schüttelt währenddessen seine Benommenheit ab und springt die beiden Einbrecher an - doch unter der benebelnden Wirkung des Lachgases verfehlt er sein Ziel, fliegt zwischen ihnen hindurch und landet auf einem Tablettwagen, der sich unter dem Schwung seines Angriffs prompt in Bewegung setzt. Michelangelo wird vom Wagen mitgerissen, und die beiden Turtles segeln mit Schwung durch das nächste Fenster, gerade als die Polizei, die den Einbruch inzwischen spitzgekriegt hat, am Tatort eintrifft. Als Leonardo und Donatello später nach ihren Brüdern suchen, finden sie die beiden wie betrunken lallend im Gras liegen, vor lauter Fröhlichkeit unfähig, sich wieder auf ihre eigenen Füße zu stellen.

TriviaBearbeiten

  • Die Redewendung "It's a gas!" bedeutet in der deutschen Umgangssprache soviel wie "Das ist riesig!" oder "Das ist super!". Natürlich stellt der Titel auch ein kleines Wortspiel im Bezug auf das Lachgas dar.
  • CHET-ALARM: Der Name des Medizinlagers (Chet's Medical Supplies Shop).
  • It's A Gas 05

    Grüße an die Stooges

    Die Story enthält einige Referenzen zur amerikanischen Popkultur:
    • Die 13 Elm Street, die Straße, an der das Lagerhaus liegt, als Anspielung an den Horrorfilm Nightmare on Elm Street (1984)
    • Beggars Witz über Splats Wickelung in Zusammenhang mit der Episode "We Want Our Mummy" aus der Three Stooges-Franchise

NeudruckversionenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki