FANDOM


Jammerhead ist der Anführer der Street Phantoms, einer Straßengang, und ein Feind der Turtles im New York der Zukunft aus der 2003 Zeichentrickserie.

Cartoonserie (2003)Bearbeiten

Jammerhead ist ein exzentrischer, geradezu verrückter Cyborg und Straßenräuber, der mit seiner Bande, den Street Phantoms, in den Straßen New Yorks im Jahre 2105 durch verschiedene illegale Methoden zu raschem Geld zu kommen versucht.

Vielleicht wegen der Natur seiner kybernetischen Systeme ist Jammerhead ziemlich inflexibel und schätzt bei seinen Plänen keine Alternativen ab; allerdings ist er trotz (oder gerade wegen) seines verschrobenen Wesens ein verschlagener und rücksichtsloser Gegner, dem man in jedem Falle mit Vorsicht begegnen sollte. Er wird ständig von den Turtles geschlagen, die mit besserem Teamwork, Improvisation und Spürsinn aufwarten können, als ihm jemals lieb sein kann.

FähigkeitenBearbeiten

TMNT Jammerhead xray

Ein Scannerbild von Jammerheads Innenleben

Jammerheads kybernetische Modifikationen an seinem Körper sind eigentlich dafür gedacht, mehr seine mentalen denn seine physischen Attribute zu verbesssern. Seine wichtigsten Systeme sind ein im Kopf montierter Störsender, mit dem er ungeschützte elektronische Geräte mental fernsteuern kann ("Jammer" = Störgerät), und ein ohrmontierter Chipslot, in welchem Computerchips mit verschiedenen Programmen eingeführt werden und deren Inhalt direkt in sein Gehirn gespeist werden können. Auf diese Weise lassen sich seine kognitiven, analytischen und reflexiven Fähigkeiten stark beeinflussen: In "Enter the Jammerhead" benutzte er einen Spezialchip, um sich heruntergeladene Daten aus alten Kampfkunstfilmen zunutze zu machen, um gegen die Turtles antreten zu können. Dieses System hat aber auch enorme Schwächen: Wenn man einen nachteilig programmierten Chip einsetzt oder die Programmierung von außen stören oder beeinflussen kann, wird Jammerhead gezwungen, sich den entsprechenden Einflüssen wehrlos zu beugen.


TMNT Jammerhead Chipslot

Jammerheads Chipslot

Als Anführer der Street Phantoms benutzt Jammerhead auch deren Markenzeichen, die Phantommäntel, die es ihm und seiner Bande erlauben, zu phasen und sich damit ungreifbar zu machen. Als Fashion Statement und gleichzeitiges Hilfswerkzeug trägt er zusätzlich eine elektronische Visierbrille mit erweiterten Sichtfunktionen.

AuftritteBearbeiten

IDW ComicsBearbeiten

IDW Jammer

Jammerhead ("Jammer") in den IDW Comics

In den IDW Comics tritt Jammerhead - unter dem Namen "Jammer" - als Unterführer der Street Phantoms unter dem Kommando von Darius Dunn auf. Dort arbeiten sie daran, im Namen ihres Finanziers die Vorherrschaft über die New Yorker Unterwelt zu sichern, womit sie jedoch mit dem Foot Clan unter Splinters Führerschaft in Konflikt kommen.[1]

TriviaBearbeiten

  • Jammerheads Aussehen und Verhaltensweisen sind größtenteils an das des Jokers aus den Batman-Comics angelehnt.

BildergalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

2003

IDW

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TMNT #51

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki