FANDOM


Koopa Brothers

Koopa Brothers

Die Koopa Brothers ("Koopa-Brüder") sind Endgegner aus dem Videospiel Paper Mario, das 2000 für den Nintendo 64 veröffentlicht wurde.

Figuren Bearbeiten

Die Koopa-Brüder sind vier Koopas, die sich nur durch die Farbe ihrer Rückenpanzer und ihrer Masken, welche dieselbe Farbe wie die Panzer tragen, unterscheiden. So trägt Pomodoro eine rote Maske, während Melanzano eine schwarzblaue besitzt, Citronello eine orange und Asparago eine grüne. Sie bewachen den ersten der großen Sterne, die Mario in diesem Spiel sammeln muss, in ihrer Festung.

Im Spiel Bearbeiten

Zuerst sind die Koopa-Brüder nur in einer Filmsequenz zu sehen, wo sie Bowser erklären, wie sie sich Mario vom Hals schaffen wollen. Anschließend im weiteren Spielverlauf kommt Mario in die Stadt Toad-Town, wo er erfährt, dass er als erstes zur Festung der Koopa-Brüder gelangen muss. Jedoch versperren ihm vier Toads den Weg dorthin. Merlon, der Wahrsager, stellt jedoch fest, dass es sich bei ihnen um die verwandelten Koopa-Brüder handelt und vertreibt sie, worauf Mario seinen Weg fortsetzen kann. Auf dem Weg findet er in dem freundlichen Koopa Kooper einen Gefährten.

Als er die Festung der Koopa-Brüder erreicht, wird er dort durch eine Unanachtsamkeit ins Gefängnis geworfen, das im Keller liegt. Mario freundet sich jedoch mit der ebenfalls dort gefangenen Bombette an, die ihm hilft, auszubrechen. So gelingt es ihm, sich nach oben durchzukämpfen, bis er schließlich gegen die Koopa-Brüder antritt.

Kampf Bearbeiten

Zuerst verstecken sich die Koopa-Brüder unter einem Bowser-Kostüm, das jedoch nach wenigen Angriffen von Mario zerstört werden kann. Danach greifen die vier Schildkröten selbst an und stellen sich dabei aufeinander; mit Koopers Angriff können jedoch alle auf einmal zu Fall gebracht werden. Sind sie alle besiegt, fallen sie von der Plattform, auf welcher der Kampf stattfand, in ihr eigenes Gefängnis, in das sie vor kurzem noch Mario gesperrt hatten. Mario kann dann den ersten Stern an sich nehmen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Die Koopa-Brüder greifen an, indem sie sich in ihre Panzer zurückziehen und sich auf Mario abstoßen. Da sie anfangs als Toads zu sehen waren, scheinen sie auch Magie zu beherrschen.

Verbindung zu TMNT Bearbeiten

Allein ihr Aussehen als Schildkröten, die Masken tragen, ist eine Anspielung auf die Ninja Turtles. Auch tragen sie, wie ihre Vorbilder, italienische Namen. Anders als diese sind es jedoch keine Personen, nach denen sie benannt wurden, sondern Speisen: Pomodoro (Tomate), Melanzano (Melanzani), Citronello (Zitrone) und Asparago (Spargel). Sie verwenden auch keine Waffen, sondern greifen einfach mit ihren Körpern an.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki