FANDOM


Die Kraang sind eine feindliche außerirdische Rasse, die speziell für die 2012 Animationsserie erschaffen wurden.

Beschreibung

Die Kraang sind eine effektive Fusion von (und eine Hommage an) zwei in der TMNT-Popkultur vorkommenden Charaktere: den außeriridschen Utrom aus den Mirage Comics und dem Kriegsherren Krang aus der 1987iger Cartoonserie. Mit den Ersteren teilen sie den allgemeinen Körperbau (wobei ihre Tentakelfüße so lang und stark sind, dass sie sich auch mühelos ohne einen Exo-Anzug bewegen können), mit dem Letzteren dessen feindliche Disposition gegenüber den Menschen und schließlich auch den Turtles.

Genau wie auch die Utroms verwenden die Kraang humanoide Exo-Anzüge, die sogenannten Kraangdroiden, zur besseren Ausführung ihrer Unternehmungen, und ebenfalls wie bei den Utroms bewegen sie sich mit diesen in Verkleidung in der Öffentlichkeit. Allerdings sind verkleidete Kraang in der Regel sehr leicht zu identifizieren: Erstens verwenden sie durchweg die gleiche Verkleidung für ihre Exoskelette; zweitens sprechen sie sehr roboterhaft; und drittens verwenden sie eine für Menschen extrem umständliche Grammatik, welches eine Konversation mit ihnen (oder auch nur ein einfaches Belauschen) zu einem wahren Geduldsmarathon ausarten lässt. Als öffentliche Identität verwenden sie den Decknamen "Norman Kraangenhoffer".[1]

Die Gesellschaft der Kraang gleicht einem irdischen Insektenstaat ähnlich, in dem zahlreiche männliche Drohnen einem einzelnen dominanten Individuum untertan sind und keinen individuellen Willen. Diese Theorie wird dadurch bestärkt, dass die Kraang im Schlaf in eine kommunale telepathische Kommunikation miteinander treten. Bei einer solchen Kommunikation fahren die Kraang eine Reihe von antennenähnlichen Fortsätzen aus ihrer Schädelkrone aus, welche als Sendemittel für ihre telepathischen Wellen fungieren.

Animationsserie (2012)

TMNT12 s4e08d2.jpg

Die Entstehung der Kraang

Die Kraang stammen aus einer fremdartigen Dimension und reisen durch ein spezielles Dimensionsportal zur Erde. Sie zeigen sich für die Erschaffung des Mutagens verantwortlich, welches die Mutation von Splinter und den Turtles - und nachfolgend einer ganzen Reihe von Leuten - bewirkte. Ihr Plan ist, die Erde zu einer ihrer Kolonien zu machen; zu diesem Zweck sammeln sie auch die DNA aller Lebensformen auf der Erde. Der genaue Zweck dieser Aktion ist jedoch noch nicht näher bekannt.

Die "Rasse" der Kraang entstand, als ein Wissenschaftler der friedfertigen Utroms mit dem Namen Kraang das Mutagen aus den Körperflüssigkeiten eines in der Dimension X heimischen Kraathatrogons synthetisierte. Bei seinen anschließenden Selbstversuchen jedoch mutierte er in eine riesige, aufgeblasene Gestalt und verfiel dem Größenwahn. Mithilfe seiner telepathischen Kräfte unterjochte er den größten Teil seiner Artgenossen und verwandelte sie in einen Insektenstaat unter seiner exklusiven Krontrolle. Als "Vater" der Kraang nannte dieses Individuum sich fortan Kraang Prime.[2]

Die Kraang haben ihre Pläne, die Erde mithilfe dieses Mutagens nach ihren Vorstellungen zu konvertieren, schon seit dem Erscheinen der ersten menschlichen Hochkulturen verfolgt. Ihr Mutagen ist allerdings noch ein nicht vollständig perfektioniertes Produkt, daher ist dies der wahrscheinliche Grund, weshalb sie menschliche Wissenschaftler zu Rate ziehen - meist durch Gewalt, manchmal (wie bei Victor Falco) mit Geld und guten Worten.

Nachdem die Turtles die Pläne der Kraang mehrmals durchkreuzt haben, sehen die Außerirdischen sie als ihre gefährlichsten Feinde an. Nachdem einer der Kraang vom Foot Clan gefangen genommen und dabei deren gemeinsame Antipathie gegen die Turtles offenbart wurde, verbündeten sich die Kraang und der Shredder, um ihre Erzfeinde mit vereinten Kräften zu vernichten; aus dieser Union entstanden unter anderem die Foo-Bots und Chrome Dome.

Bildergalerie

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "The Kraang Conspiracy"
  2. "The War for Dimension X"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki