FANDOM


Lonae ist eine Soldatin der galaktischen Föderation und durch gewisse Umstände eine Feindin der Turtles und von Professor Honeycutt.

Mirage ComicsBearbeiten

TMNT Lonae Mir.jpg

Lonae in den Mirage Comics

Lonae war eine Soldatin der Föderation in den Diensten von General Blanque auf dem Planeten D'Hoonib. Was aber keiner ihrer Kollegen wusste, war dass sie drogensüchtig war, besonders nach der triceratonischen Droge Xemoren.

Als Lonae eines Tages zufällig erfuhr, dass Blanque hinter Professor Honeycutt – dessen Verstand bei einen kürzlich erfolgten Unfall in einen Roboterkörper versetzt worden war – und dessen Erfindung, einem Teleporter, her war, um damit seine militärischen Ambitionen zu fördern, traf sie sich mit einem triceratonischen Mittelsmann, dem sie diese Informationen für eine Dosis Xemoren verkaufte. Allerdings hatte sie nicht viel von ihrem Gewinn: Die Droge war heimlich hochkonzentiert, und so starb Lonae an einer Überdosis. Ihre Information allerdings hatte zur Folge, dass Honeycutt – und die Turtles, die dem Professor zufällig begegneten – sowohl von der Föderation als auch von der triceratonischen Republik quer durch das Sidion-System gejagt wurden, bevor es dem Utroms auf der Erde gelang, sie wieder nach Hause zu holen.

Cartoonserie (2003)Bearbeiten

TMNT Lonae 03.jpg

Lonae in der 2003 Serie

In ihrer 2003-Cartooninkarnation war Lonae die persönliche Assistentin von General Blanque und hatte daher direkten Zugang zu dessen geheimen Plänen. Ganz im Gegensatz zu ihrer Comicversion ist Lonae hier nicht drogensüchtig, sondern lediglich bestechlich, und arbeitete anscheinend schon länger mit den Triceratoniern zusammen, besonders mit Mozar. Auch hier versorgte sie die Triceratonier mit dem Wissen von General Blanques Jagd nach Professor Honeycutt, doch als die Föderation und die Triceratonier bei der Verfolgung des Fugitoiden und der Turtles aneinander gerieten, wurde Lonae von Mozar persönlich verraten und daraufhin von ihren Leuten inhaftiert. Ihr derzeitiger Verbleib ist unbekannt.

AuftritteBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki