FANDOM


Lotus Blossom (zu deutsch: "Lotusblüte") ist eine Kunoichi (weiblicher Ninja) und eine Freund-Feindin der Turtles. Diese Charakterin wurde speziell für die 1987iger Zeichentrickserie erschaffen.

1987 SerieBearbeiten

Lotus Blossom flower.jpg

Lotus' Markenzeichen

Lotus ist eine Kunoichi, die keine direkte Verbindung zum Foot Clan - oder irgendeinem Ninjaclan - innehält; vielmehr ist sie eine unabhängige Söldnerin, die ihre Dienste dem Meistzahlenden anbietet. Ihr Markenzeichen ist ihr Namensgeber, eine weiße Lotusblüte, die sie am Ort einer von ihr erfolgreich abgeschlossenen Mission als eine Art Visitenkarte zu hinterlassen pflegt.

Schon seit Kindesbeinen an wurde Lotus in Ninjutsu trainiert und bewies dabei ein solch überragendes Talent, dass sie selbst im Alter von zehn Jahren ihre Lehrer regelmäßig übertraf. Weil er einen besseren Partner für seinen immerwährenden Rachefeldzug gegen die Turtles suchte, heuerte Krang Lotus als Ersatz für den Shredder an, den sie als Teil einer Demonstration - nebst Rocksteady und Bebop - mit Leichtigkeit besiegte. Bei ihrer ersten Mission gegen die Turtles zeigte sich Leonardo von Lotus fasziniert und verliebte sich auf der Stelle in sie. Auch Lotus schien einer engeren Beziehung nicht abgeneigt, weil Leonardo der erste war, der ihr für länger als ein paar Sekunden standhalten konnte, doch ihre Söldnerseele hinderte sie an einem vollständigen Gesinnungswechsel.[1]

TMNT87 Scent Anaylzer.jpg

Lotus beim Gebrauch des Geruchsanalysators

Später wurde Lotus von Albträumen geplagt, in denen der Geist von Chakahachi von ihr Besitz ergreifen wollte. Durch einen Trick des Shredders, der Chakahachis Urne in seinen Besitz bringen wollte, wurde Lotus dazu verleitet, die Turtles, denen die Urne zur Verwahrung gegeben wurde, anzugreifen, doch Splinter konnte sie von ihrem Irrtum überzeugen. Als der Geist von Chakahachi versehentlich freigelassen wurde, verbündete sich Lotus mit den Turtles, und im Laufe der folgenden Konfrontation stellten sie fest, dass der Geist von Chakahachis geliebten Frau Hoshi, welche vor 400 Jahren gewaltsam von ihrem Mann getrennt wurde, in Lotus wiedergeboren war. Nachdem Chakahachi seine Frau aus Lotus' Körper befreit hatte, fand Lotus ihren inneren Frieden wieder. Was mit Lotus nach diesen Ereignissen geschah, ist nicht weiter bekannt.[2]

AuftritteBearbeiten

Mirage ComicsBearbeiten

Zwar kommt Lotus Blossom in den Mirage Comics nicht vor, doch ihre grundlegenden Charakterzüge - besonders ihr Interesse für Leonardo - ähneln denen von Karai, einer Kunoichi, die erstmals im City at War-Handlungsbogen auftritt. Auch die Jahreszahlen für die Ersterscheinungen der jeweiligen Charaktere (Lotus: 1989; Karai: 1992) verstärken die Theorie, dass Lotus als Vorbild für Karai gedient haben könnte.

Für weitere Details, siehe Karai.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Beware the Lotus"
  2. "Farewell, Lotus Blossom"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki