FANDOM


Zurück zur Episodenliste

Metalhead ist die sechste Folge der ersten Staffel der 2012 Animationsserie.

Handlung Bearbeiten

TMNT 12 metalhead a

Donatellos Kampfpreis

Eines Nachts müssen sich die Turtles wieder einmal den Kraang zum Kampf stellen, diesmal in einem verlassenen Warenhaus. Während dieser Auseinandersetzung geht allerdings Donatellos Selbstvertrauen gründlich den Bach runter, als sein Bo-Stab sich als vollkommen nutzlos gegen die metallenen Kraangdroids erweist und ihre Gegner zudem zu einer leistungsfähigen Energiekanone greifen, um die Turtles schachmatt zu setzen. Gerade noch rechtzeitig kann Leonardo einen Shuriken zielgerecht auf einen Gabelstapler einsetzen und räumt damit die ganze Kraang-Truppe aus dem Weg.


TMNT 12 metalhead b

Ein Appell an die Freundschaft

Als die Turtles sich nach getaner Arbeit wieder nach Hause zurückziehen, nimmt Donatello einen der lädierten Kraangdroiden mit sich. Im Kanalversteck beginnt er den Roboter auseinanderzunehmen und gründlich zu studieren, um sich eine wirksamere Waffe gegen seine Gegner verschaffen zu können; eine Idee, der Splinter im Prinzip zustimmt (da die alten Ninja ihrerseits sehr anpassungsfähig waren), ihn aber auch zur Vorsicht mahnt, dass die Technik nur ein Werkzeug ist und der Krieger nur sich selbst weiter perfektionieren kann. Während er bastelt, erzählt April, die sich gerade zu Besuch bei ihnen befindet, den Turtles von einer Webseite, die sie eingerichtet hat und in der Webblogger Videos und Informationen über ungewöhnliche Vorfälle in der Stadt posten können, um so eine Spur von den Kraang und ihrem weiterhin verschwundenen Vater finden zu können. Als sie einer frischen Spur nachzugehen gedenkt, sind die Turtles gezwungen, für dieses Mal klein beizugeben, da es bereits Tag ist und sie draußen nicht gesehen werden können; daher macht sich April auf eigene Faust auf und findet tatsächlich einen Kraangdroiden, der sie direkt zu einem Versteck seiner Leute führt.


TMNT 12 metalhead c

"Introducing: Metalhead!"

Kurz nachdem April gegangen ist, stellt Donatello seinen skeptischen Brüdern stolz seine neueste Erfindung vor: eine recht kleingeratene, aber schwerbewaffnete Kampfroboterdrohne, die von Michelangelo kurzerhand "Metalhead" getauft wird und von nun an die wirklich ernsten Kämpfe für die Turtles handhaben soll. Auch nach einer handfesten Demonstration, bei der Leonardo, Raphael und Michelangelo eine gehörige Tracht Prügel verabreicht bekommen, sind die Zweifel der anderen nicht hundertprozentig beseitigt; Splinter gibt Donatello zwar sein Okay für einen Test, aber nicht für einen Kampfeinsatz - ein Gebot, das Donatello in seinem Übermut allerdings an sich abgleiten lässt.


TMNT 12 metalhead d

Verstohlenheit in 200 Phon

Währenddessen gelingt es April, sich ins Versteck der Kraangs zu schleichen, wo sie Ohrenzeugin eines ungeheuerlichen Plans wird: Die Kraang haben vor, das Mutagen, welches ihre Freunde erschaffen hat und das noch ein sehr instabiles Produkt ist, in das Wasserreservoir der Stadt abzulassen, um anhand der daraus gewonnenen Mutationen wertvolle Erkenntnisse zur Perfektion des Stoffes zu gewinnen. Es gelingt ihr gerade so, einen Kraang niederzuknüppeln, der drauf und dran war, sie zu entdecken, und aus dem Lagerhaus zu flüchten. Gleich darauf trifft sie ihre Freunde wieder und lernt dabei ebenfalls Metalhead kennen, den Donatello an seiner eigenen Stelle mit seinen Brüdern losgeschickt hat, während er es sich mit dessen Fernbedienung im Versteck gemütlich gemacht hat. Doch sind Donatellos noch nicht ganz vollkommene Handhabung des Roboters und dessen Mangel an Verstohlenheit den anderen Turtles ein dicker Dorn im Fuß, und so entscheiden sich die anderen, Metalhead zurückzulassen, um heimlich, still und leise ins Versteck der Kraang schleichen zu können.


TMNT 12 metalhead e

Das Glück wendet sich

Leonardo, Raphael und Michaelangelo gelangen ins Innere des Verstecks, doch bevor sie einen richtigen Plan aushecken können, werden die Kraang auf sie aufmerksam und beginnen sie unter Feuer zu nehmen. Unter dem Dauerbeschuss ihrer Feinde werden die drei Turtles schnell in die Enge getrieben. Donatello greift mithilfe von Metalhead in den Kampf ein und kann zunächst die Angreifer zurückschlagen, doch dann schießt er in seinem Übereifer eine Ladung von Gasflaschen an, und die daraus resultierende Explosion zerstört die Antennenverbindung zu seiner Fernsteuerung. Daraufhin übernimmt ein Kraang über die im Kopf von Metalhead installierten Bedienungselemente kurzerhand die Kontrolle über den Roboter, und die Turtles finden sich gegenüber dessen Panzerung und Bewaffnung schwer deklassiert vor.


TMNT 12 metalhead f

Ein Ende mit Schrecken

Von Splinter an die Werte des Kriegers und nicht an die seiner Waffen allein erinnert, eilt Donatello seinen bedrängten Brüdern gerade noch rechtzeitig zu Hilfe, und unter Kombination eines geschickten Manövers, eines umfallenden Eisenträgers und seines neuen Bos gelingt es ihm, Metalhead endlich außer Gefecht zu setzen. Obwohl seine Brüder ihn mit Vorwürfen überschütten, lässt Splinter seinem Sohn ein Lob zukommen, dass er es geschafft hat, mit seiner Erfindungsgabe und seinem Geschick allein die Stadt zu retten. Doch hat Donatello es sich nicht nehmen lassen, seinen Bo zur Verbesserung seines Kampfwertes mit einem Raketenwerfer auszustatten - der zu allem Überfluss versehentlich losgeht, als er aus Frust das Ende seines Stabes allzu fest auf den Boden aufstampft ...!

ZitateBearbeiten

  • Leonardo: Bleibt in Bewegung, lasst sie euch nicht umzingeln! Versagen ist keine Option!
    Donatello: Technisch gesehen ist Versagen immer eine Option.
    Raphael: Weißt du, was sonst noch eine Option ist? Dir eine Ohrfeige zu geben!
  • Donatello: Wie soll ich gegen hochentwickelte Alientechnologie antreten mit einem BLÖDEN STOCK?!?
  • [April macht sich auf, um nach dem neuesten Versteck der Kraang zu suchen]
    Leonardo: April, überdenk das nochmal. Es könnte gefährlich sein.
    April: Weißt du, was auch gefährlich sein kann? Sich zwischen mir und meinem Dad zu stellen.
    Leonardo: [tritt respektvoll beiseite] Okay.
  • TMNT12 Metalhead SpaceHeroes

    Mindstrong in Nöten

    [In einer neuen Folge von Space Heroes erkunden Captain Ryan, Doktor Mindstrong und Ensign Crankshaw die Oberfläche eines Planeten]
    Ryan: Was meinen Sie dazu, Dr. Mindstrong?
    Mindstrong: [scannt die Oberfläche ab] Das ist sehr beunruhigend, Captain. Die Sensoren zeigen an -
    [Gerade in diesem Augenblick stößt eine fremdartige Kreatur vom Himmel herab, heftet sich an Mindstrongs Kopf fest und beeinflusst seinen Geist]
    Mindstrong: ... Alles ist in Ordnung.
    Ryan: Große Galaxien!!
    Crankshaw: Captain, was geschieht hier?
    Ryan: Dr. Mindstrong wurde von den Cortexikons übernommen!
    Crankshaw: Was sollen wir tun? Was sollen wir tun?! [bekommt von Ryan eine schallende Ohrfeige]
    Ryan: Da gibt es nur eins, was wir tun können. Dr. Mindstrong muss vernichtet werden!
    [Aus dem Offscreen hört man einen Laserschuss und einen Schrei von Mindstrong]
    Leonardo: [bewundernd] Was für ein Held!
  • [Metalhead stampft in das Versteck]
    Metalhead: [über Lautsprecher] Bringt mich zu eurem Anführer!
    Michelangelo: [ironisch] Leo. Ist für dich.
  • April: Leute, wir müssen etwas unternehmen! Die Kraang werden die Wasservorräte der Stadt mit Mutagen verseuchen!
    Leonardo: Die ganze Stadt wird zum Katastrophengebiet!
    Donatello: [über Metalhead] Überall werden Mutanten sein!
    Michelangelo: Wow! Denkt mal an all die Freunde, die wir kriegen könnten!
    [erntet einen missgünstigen Blick von allen anderen Anwesenden]
    Michelangelo: Tut mir leid, dass ich ein so optimistischer Typ bin.
  • Donatello: [zu April, über Metalhead] So ... stehst du auf Heavy Metal?
  • [Donatello beobachtet April "heimlich" durch Metalheads Sensoren]
    Donatello: [verträumt] Sieh sie dir an. Sie ist so wunderschön. Über diesen Monitor bemerkt sie nie, dass ich sie anstarre.
    April: [blickt direkt in Metalheads Optiksensoren] Du weißt schon, dass deine Stimme nicht gedämpft ist, nicht wahr?
  • TMNT12 Metalhead x1

    Eigen-Autsch!

    [Die Turtles hämmern auf den Kraang-kontrollierten Metalhead ein]
    Leonardo: Er muss eine Schwachstelle haben!
    Michelangelo: Das funktioniert immer!
    [tritt dem Roboter kräftig in den Schritt - mit sehr schmerzhaftem Eigentorresultat]
    Michelangelo: ... Nun, normalerweise.

TriviaBearbeiten

  • In dieser Folge benutzt Donatello zum ersten Mal den Kampfschrei "Booyakasha!"
  • Metalheads Raketenfaust ist ein Feature aus der japanischen Franchise Mazinger, die gleichzeitig die Einführung des Konzepts der von einem Piloten gesteuerten Roboter (sogenannte Mechas) in die Popkultur einführte.
  • Die Cortexikons aus der hiergezeigten Space Heroes-Episode sind eine Parodie auf die Neuralparasiten aus der Star Trek-Franchise.

In anderen MedienBearbeiten

Vorkommende Charaktere Bearbeiten

Feinde
Neutrale Charaktere
Schauplätze
 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki