Fandom

Teenage Mutant Ninja Turtles Wiki

New Blood

1.759Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Zurück zur Episodenliste New Blood („Neues Blut“) ist die 62. Folge der 2003 Teenage Mutant Ninja Turtles Serie und die 10. Folge der dritten Staffel.

IntrotextBearbeiten

Donatello: Schon mal das Gefühl gehabt, dass die Dinge nicht genau so sind, wie sie erscheinen? Nehmt zum Beispiel diese Triceraton-Tribasis. Es scheint ein Invasor zu sein, doch in Wirklichkeit ist es ein weiteres Opfer des erst kürlich erfolgten Alienangriffs, das noch immer herumliegt.
Dann ist da noch Oroku Saki, alias der Shredder. Er scheint sein Vermögen zum Wiederaufbau von New York zu verwenden, aber in Wirklichkeit ist er nur daran interessiert, die Überreste der Alientechnologie für sich selbst anzueignen.
Zu guter Letzt scheinen diese 2,50 Meter großen Amazonen uns in winzig kleine Turtlestückchen zerlegen zu wollen. - Okay, sie wollen uns wirklich zu winzig kleinen Turtlestückchen zerlegen.

Handlung Bearbeiten

TMNT New 5.jpg

Wohltat oder Fassade?

Eines Nachts veranstalten die Turtles eine gemischte Einheit aus Spiel (Verstecken) und Training (Schärfung der Sinne) auf den Dächern der Stadt. Die anschließende Reaktion der Turtles auf Donatellos Geschummel beim Spiel (siehe Zitate) wird zunächst von einem wortlosen Anruf auf Donatellos Shell Cell und dann von einer Flotte von Polizeihubschraubern unterbrochen, die in Richtung Central Park fliegt. Die Turtles folgen ihnen und beobachten dort zu ihrem Erstaunen, wie die Leute von Oroku Saki, das zivile Gesicht des Utrom Shredders, dort triceratonische Wracks und Maschinenteile aufsammeln, die von der kürzlich erfolgten Invasion übrig geblieben sind, und das alles unter Obhut der Polizei! Die Turtles beschließen, sich die Sache näher in Augenschein zu nehmen, doch im Park werden sie von einer gut trainierten Horde Foot Ninja angegriffen und in die Enge getrieben, bevor eine sich nahende Polizeipatroullie sämtliche Beteiligte zum Abhauen anregt.


TMNT New 1.jpg

Der "Retter von New York City"

Währenddessen erklärt Oroku Saki der Welt auf einer Pressekonferenz scheinheilig seine "wohlwollenden Absichten" gegenüber New York, unter denen er sich - angeblich selbstlos - am Wiederaufbau der Stadt beteiligt. Als ein besonders kritischer Reporter die dunkleren Seiten von Sakis Aktivitäten anspricht, wird er kurzerhand von Karai, die sich der Konferenz eben gerade angeschlossen hat, außer Gefecht gesetzt. Der Sache wird auch dann nicht gerade geholfen, als Hun unangemeldet bei Saki und dem Bürgermeister hereinplatzt, um seinem Herrn von der Sichtung der Turtles im Central Park zu berichten. Saki gelingt es jedoch, den Bürgermeister durch eine großzügige Spende für die Wiederaufbauarbeiten zu beruhigen, und dann begibt er sich in das Geheimlabor des Foot.


TMNT New 6.jpg

Die Premiere von Dr. Chaplin

Nachdem Hun ihm dort (nach einer entsprechenden Bestrafung für seine Taktlosigkeit) von den Turtles berichtet hat, beschließt Saki, sie zu eliminieren, bevor sie seine wahren Absichten hinter den Bergungsarbeiten erkennen und durchkreuzen können. Der neu angeheuerte Leiter von Shredders wissenschaftlicher Abteilung, der junge und enthusiastische Dr. Chaplin, stellt dem Shredder sogleich sein neuestes Projekt zu diesem Zweck zur Verfügung: Die Amazonian Blade-Bots, ein Trio von kybernetisch ferngesteuerten Kampfrobotern. Nach einer kurzen und effektiven Demonstration ihrer Fähigkeiten gegen Karai zeigt sich der Shredder - sehr zur Bestürzung vom unglücklichen Baxter Stockman - mit Chaplins Projekt voll einverstanden und gibt den Befehl, die Blade-Bots gegen die Turtles einzusetzen.


TMNT New 3.jpg

Das Ziel der Suche

Die Turtles währenddessen wittern hinter Sakis Aufräumarbeiten nichts Gutes und begeben sich zu einem an der Mündung des East Rivers gestrandeten Triceratonschiff, das von Foot-Schergen nur so wimmelt. Sie treffen dann im Innersten des Schiffes eine Gruppe von ihnen an, welche den Reaktorkern des Schiffes aus dessen Verankerungen zu entfernen versuchen. Nachdem sie die anwesenden Foot-Techniker überwältigen können (wenn auch mit einigen Mühen, da diese sich als hochtrainierte Kämpfer herausstellen), fasst Donatello den Plan, den Energiekern durch eine gehörige Portion Salzwasser aus dem nahegelegenen Meer kurzzuschließen. Zu diesem Zweck schalten sie einen ganzen Haufen triceratonischer Sprengladungen, die sie auf ihrem Weg ins Innere zufällig gefunden haben, auf Zeitzünderexplosion, um ein Loch in das Schiff zu reißen, durch welche das Wasser zum Reaktor vordringen kann.


TMNT New 4.jpg

Die Blade-Bots in Aktion

Gerade aber als die Zeitzünder eingestellt sind und die Turtles das Weite suchen wollen, kommen ihnen die Blade-Bots in die Quere und halten sie lange genug auf, dass die Sprengladungen explodieren, bevor die Turtles den nötigen Sicherheitsabstand gewinnen können. Von den eindringenden Wassermassen werden die Turtles wieder in den Reaktorraum befördert; der Reaktor wird vom Wasser zwar unbrauchbar gemacht, doch nun beginnt das Schiff zu sinken, und die Blade-Bots versperren ihnen wiederum den Weg ins Freie. Den Turtles kommt in diesem Moment nur der glückliche Umstand zu Hilfe, dass Stockman, der sich nicht gerne beiseite gedrängt sieht, die Steuerung von Chaplins Blade-Bots heimlich zu sabotieren beginnt. Die Roboter fallen funkensprühend in das Sprengstofflager und lösen eine Explosion aus, der die Turtles nur mit knapper Not entkommen können. Karai kommt mit einem Boot vorbei, um sich im Auftrag ihres Adoptivvaters der Vernichtung der Turtles zu vergewissern. Die Turtles haben das Pech, genau in ihrem Blickfeld aus dem Fluss aufzutauchen, doch anstatt sie anzugreifen, berichtet sie dem Shredder, dass sie erneut entkommen sind, und kehrt unverzüglich zum Hauptquartier der Foot zurück.


TMNT New 7.jpg

Was führt der Shredder wirklich im Schilde?

Zurück bei den Foot erfahren Stockman und Hun vom Shredder, dass die Operation im Trischiff nur ein Ablenkungsmanöver war, um die Turtles beschäftigt zu halten, während der Shredder ein anderes triceratonisches Artefakt hat bergen lassen, das für seine eigentlichen Pläne weit wichtiger ist. Sofort versuchen Hun und Stockman, sich wieder bei ihrem Meister anzubiedern, doch dieser lehnt das Angebot "dankend" ab. Auf dem Weg aus dem Labor heraus aber äußert Karai eine Frage zum Sinn und Zweck der Bergungsarbeiten, die Saki der Stadt zur Verfügung stellt, worauf der Shredder aber nur eine reichlich beunruhigende Antwort gibt (siehe Zitate) ...

Zitate Bearbeiten

  • [Donatello findet Leonardo beim Versteckspiel]
    Leonardo: Häh? - Oh Mann, komm schon! Du vergisst das Ziel der Übung, Donnie!
    Donatello: Was denn? Meine Sinne sind geschärft ... mit einer Nachsichtbrille.
  • Chaplin: Nun, als ich sagte: "Mein Projekt" - es ist in Wahrheit auf der bahnbrechenden Arbeit von Dr. Stockman basiert. Ich meine, er ist ein Gigant auf diesem Gebiet! Es ist in der Tat schwer zu glauben, dass ich ein Team mit meinem Idol leiten darf!
  • Karai: [bei der Präsentation der Blade-Bots] Sehe ich da eine gewisse Ähnlichkeit?
    Chaplin: Es macht Ihnen doch nichts aus, oder? Es ist nur so, dass ... nun ... Sie sind einfach ... so perfekt.
    [Karai macht ein nicht gerade wohlwollendes Gesicht]
  • Chaplin: Nun, was denken Sie, Mr. Saki?
    Stockman: [selbstsicher] Sie haben doch von ihm gehört, dass dies alles auf meiner Arbeit basiert.
    Shredder: [zu Chaplin] Wenn Ihre Roboter sich durch die Zerstörung der Turtles beweisen, Dr. Chaplin dann können wir vielleicht Ihren Mentor Dr. Stockman ein für alle Mal ... in den Ruhestand schicken.
    Hun: [triumphierend zu Stockman] Scheint so, als ob bald jemand keine Arbeit mehr haben wird.
    Shredder: Ich muss mich um andere Dinge kümmern. Karai, führe die ... andere Operation fort, die wir besprochen haben. [enfernt sich]
    Hun: Moment. "Die andere Operation", Meister? Ist es vielleicht etwas, von dem ich was wissen sollte?
    [Shredder gibt keine Antwort]
    Stockman: [triumphierend zu Hun] Scheinbar bin ich nicht der Einzige, der zur Auswahl für den vorzeitigen Ruhestand steht. [lacht hämisch]
  • [Die Karai-Bots deaktivieren plötzlich und fallen funkensprühend in die Sprengstoffkammer]
    Michelangelo: Ha! Fein, dass wir endlich mal etwas Glück haben!
    Donatello: Hast du deinen Panzer verloren?!? Diese funkenschlagenden Karaibots sind gerade in einen Raum voll mit triceratonischen Sprengsätzen gelandet!!
    Alle Turtles: AAAAAAAHHHHH!!!!
  • Karai: Meister, mit Eurer Erlaubnis: Dieses fortlaufende Projekt zur Bergung von außerirdischer Technik ... die Kosten steigen ins ... Unermessliche.
    Shredder: Ich weiß deine Besorgnis zu schätzen, Karai. Doch dort, wo ich hingehen werde, wird Geld keine Rolle mehr spielen.

TriviaBearbeiten

BildergalerieBearbeiten

Vorkommende Charaktere Bearbeiten

Neutrale Charaktere
Schauplätze
 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki