Fandom

Teenage Mutant Ninja Turtles Wiki

Old Hob

1.762Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Old Hob ist ein mutierter Straßenkater und zuerst ein Feind, später aber ein Verbündeter der Turtles und Splinters aus den IDW Comics.

IDW ComicsBearbeiten

Hob02.jpg

Hob auf der Straße

Ursprünglich war Old Hob ein kleines Hauskätzchen, das von einem Jungen namens Billy gehalten wurde, bis dessen strenge Mutter Hob aus Ärger, weil Billy seine Haushaltspflichten ständig vernachlässigte, mitten in einer Winternacht auf die Straße jagte. In den schmutzigen Gassen von Brooklyn wurde Hob zu einem abgehärteten Überlebenskünstler, der sich in einer brutalen, gnadenlosen Umwelt behaupten musste.[1]

Hobs Leben veränderte sich radikal, als eines Tages in der angrenzenden Nachbarschaft das Genetiklabor Stock Gen Research, Inc. von zwei Ninjas ausgeraubt wurde. Durch eine Verkettung von Umständen kam es dazu, dass die Beute dieser Ninjas, darunter eine intelligente Laborratte, vier Schildkrötenbabies und eine Reihe von biochemischen Substanzen, in der Gasse landete, in der Old Hob sich gerade herumtrieb. Dieser wollte eines der Schildkrötenbabies als Abendessen entführen, doch die Ratte griff ihn an und schlug ihn in die Flucht, nachdem sie ihm das rechte Auge ausgekratzt hatte.[2]

IDW v1 02 p17.jpg

Beginn einer Fehde

Ein erneuter Versuch der Ninjas, die Reste ihrer Beute zu bergen, führte dazu, dass die Ratte und die verbliebenen Schildkrötenbabies von dem vierten Bruder getrennt wurden. Zudem waren bei dem Sturz des Beutesacks in die Gasse sämtliche darin enthaltene Kanister zerbrochen, und die Ratte und die Schildkrötenbabies waren in einen einzigartigen Cocktail von biogenetischen Substanzen getränkt worden, welcher sie über Nacht in humanoide, intelligente Mutanten verwandelte. Auch Old Hob war davon betroffen, denn ein Teil des Mutagens, welches an Splinters Klauen und Rapahels Panzer gehangen hatte, war während des Kampfes in sein Blut gelangt.[3][1] Aus Rache an Splinter bot Hob den Wissenschaftlern Baxter Stockman und Chester Allen, die inzwischen in der Gasse die Überreste ihrer Arbeit vorgefunden hatten, an, ihnen Splinter und die Turtles wieder einzufangen, um die Ergebnisse ihrer (höchst illegalen) Forschungen wiederzuerlangen. Im Laufe ihrer Zusammenarbeit benutzten Stockman und Chet aber auch Old Hob als heimliche Quelle zur Rückgewinnung des verlorengegangenen Mutagens, welche sie zur Heranzüchtung eines anderen Versuchsmonsters verwendeten, das schließlich unter dem Namen Slash bekannt wurde.[4]


IDW v1 01 p02-03.jpg

Hob gegen die Turtles

Für die Jagd nach Splinter heuerte Hob eine Straßengang als Handlanger an. Zwar konnte Hob die Turtles und Splinter immer wieder aufspüren und in einen Kampf verwickeln, doch die Kampfkünste, die die Turtles und Splinter in einem früheren Leben beherrscht und sie durch ihre neugewonnene Intelligenz wiedererlangt hatten, half ihnen, sich bei jedem Mal gegen ihren verhassten Feind zu behaupten. Am Ende rüstete Stockman Hob mit einer Armee von Mousern aus, und es gelang ihm tatsächlich, Splinter zu fangen und in das Labor von Stock Gen zu bringen.[5] Was aber weder Stockman noch Hob wussten, war, dass Chet heimlich ein Agent für den Foot Clan war; er verriet Splinters Gefangennahme an den Foot, der darauf Splinter aus dem Labor entführte, bevor die Turtles und ihr Freund Casey ihn von dort herausholen konnten.[6]


IDW 28 10.jpg

Hob sucht Verbündete

Als Resultat seines "Versagens", die Entführung Splinters zu verhindern, wurde Hob von Stockman angeschossen.[7] Jedoch überlebte Hob den Anschlag auf sein Leben, da Stockmans Kugel eine Phiole mit Ooze, dem Urstoff des Mutagens, traf, welches Hob von Stockman gestohlen hatte, und der herauslaufende Stoff seine sonst tödliche Verletzung heilte.[1] Hob spürte seinen "Blutsbruder" Slash auf und bot ihm seine Partnerschaft zum Schutz der Mutanten gegen die Menschheit an. Zu diesem Zweck schloss er auch ein Zweckbündnis mit den Turtles und Splinter, und half ihnen zusammen mit Slash, als der Foot Clan Leonardo entführte und durch ein mystisches Ritual einer Gehirnwäsche unterzog, um ihn zu einem Handlanger des Shredders zu machen.[8] Als Gegengefallen musste Splinter ihm aus dem Stock Gen-Laboratorium eine Probe des Mutagens stehlen, die Hob benutzen wollte, um sich seine eigene Mutantenarmee zu erschaffen. Nach getaner Arbeit sprengte Hob das Labor aus Rache für Stockmans Misshandlungen in die Luft.[9]


Nach der Zerstörung von Stock Gen plante Old Hob die Erschaffung einer eigenen Mutantenarmee, doch sein erster Versuch (Resultat: Pigeon Pete) war nicht von Erfolg gekrönt. Daher kidnappte er Lindsey Baker, seine alte Bekannte aus Stock Gen, und überredete sie dazu, ihm bei der Erschaffung seiner Mutantenarmee zu helfen,[10] und mit ihrer Hilfe begann sein Vorhaben langsam aber sicher Gestalt anzunehmen.[11] Wegen seiner steigenden Brutalität in seinem Krieg gegen die Menschheit kam es jedoch immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten mit Slash, der Hob zwar als seinen Anführer anerkannte, jedoch von seinen terroristischen Aktionen angewidert war.[12] Schließlich aber bewegte Old Hobs Bekanntschaft mit Mutagen Man und dessen Qualen dazu, seinen unnachgiebigen Standpunkt gegenüber der Menschheit zu überdenken.[13]

IDW 54 19.jpg

Ein Problem mit dem Vertrauen

Um sich auf einen aufkommenden Konflikt mit feindlichen Organisationen vorzubereiten, verübte Hob mit den Mutanimals regelmäßig Überfälle auf Waffenlieferungen für Verbrecherorganisationen, um danach die erbeuteten Waffen heimlich zu horten.[14] Da er einen menschlichen Verbindungsmann brauchte, um Kapital für seinen Krieg zu erhalten, befreite Hob seinen alten Gegner Hun aus dem Polizeigewahrsam.[15] Über Michelangelo, der sich nach seiner Trennung von seiner Familie[16] dem Team anschließen wollte, erfuhren die restlichen Mutanimals jedoch letztendlich von seinem Plan. Dies führte zu wachsenden Zweifeln an Hobs Methoden, welche dazu führten, dass Slash das Team verließ und Michelangelo von Hob verstoßen wurde.[17]

2012 SerieBearbeiten

Old Hob Easteregg12.jpg

Old Hob (2012 Serie)

In der 2012 Animationsserie erscheint ein mögliches Easter Egg von Old Hob in der Episode "Serpent Hunt" in Form eines Straßenkaters, bei dem ein Streifen auf seiner Stirn bei geschlossenen Augen an Old Hobs Augenklappe erinnert.[18] Zudem kam im Internet stellenweise die Diskussion auf, dass das Design von Tiger Claw, einem Hauptcharakter aus jener Serie, auf Old Hob basieren könnte.[19]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 IDW Villains Micro-Series #3: Old Hob
  2. "Change Is Constant" #2 und "Change Is Constant" #3
  3. "Change Is Constant" #4
  4. "Sins of the Fathers" #3
  5. "Enemies Old, Enemies New" #3 und #4
  6. "Shadows of the Past" #1 und #2
  7. "Shadows of the Past" #4
  8. "City Fall" #3, #6 und #7
  9. "City Fall" #5
  10. "Monsters, Misfits, and Madmen" #3
  11. "New Mutant Order" #2
  12. TMNT: Mutanimals #1 und #2
  13. TMNT: Mutanimals #1 und #4
  14. TMNT #53 und #54
  15. "Vengeance" #4
  16. "Vengeance" #6
  17. TMNT #54
  18. The Technodrome Forums: "Official Ep Discussion: S03 Ep#10 'Serpent Hunt'" und TMNT Blogspot.de: "Old Hob in yesterday's TMNT episode!" (Stand: 3. Februar 2015)
  19. The Technodrome Forums: "Is anyone else here pretending that Tiger Claw is Old Hob from IDW?" (Stand: 3. Februar 2015)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki