FANDOM


Ooo-zah ist ein Antagonist der Turtles im TMNT-Special The Haunted Pizza.

FähigkeitenBearbeiten

Ooo-zah natural form

Ooo-zahs natürliche Form

Ooo-zahs natürliche Form besteht aus einer Kolonie von pilzähnlichen Gewächsen, die eine kommunale Intelligenz beherbergen, d.h. das Wesen und die Persönlichkeit Ooo-zahs ist nicht auf ein einzelnes Gehirn beschränkt, sondern gleichmäßig über die Substanz des gesamten Wesens verteilt. Insofern sich ein Teil von der Hauptkolonie abspalten kann, birgt diese Fraktion die gesamte Intelligenz und Erinnerung von Ooo-zah in sich.

Ooo-zah hat die Fähigkeit, sich an tote Materialien zu heften, diese zu beleben und nach seinem Willen zu formen. Meist benutzt er dies, um einen Körper zu bilden, mit dem er seine Opfer angreifen kann. Die allgemeine körperliche Zähigkeit und Verwundbarkeit seiner angenommenne Form richtet sich dabei nach dem verwendeten Material. Außerdem ist Ooo-zah in der Lage, telepathisch zu kommunizieren und jede beliebige Sprache zu erlernen. Seine Kommunikation beschränkt sich in der Regel jedoch nur auf Todesdrohungen gegen seine Opfer.

Die einzige große Schwäche Ooo-zahs ist seine Abhängigkeit vom Licht, welches ihn (ähnlich wie die Photosynthese bei Grünpflanzen) mit Energie versorgt. Ohne diese Energie wird er zwangsläufig schwächer und muss schließlich in eine Ruhestarre eintreten, die so lange anhält, bis er wieder von Licht bestrahlt wird.

CharakterprofilBearbeiten

Ooo-zah ist ein uraltes Wesen, das schon vor der Zeit des Urknalls existierte. Ooo-zah war ein vom purem Hass getriebener Nihilist, der alles Leben um sich herum auslöschen wollte. Aus diesem Grund versuchte er, den Urknall und damit die Neuschöpfung des Universums zu verhindern, doch er wurde (mit unbekannten Mitteln) von einer unbekannten Molchspezies gefangen und in einem Kometen eingesperrt, welcher ihm als ewiges Gefängnis im Nichs des Weltalls dienen sollte. Dies ließ Ooo-zah eine besonders ausgeprägte Abneigung gegen alle amphibischen und reptilischen Lebensformen entwickeln.

TMNTHauntedPizzapage19

Ooo-zahs Rückkehr

Jahrmilliarden später aber kreuzte der Komet zufällig die Umlaufbahn der Erde und schlug auf der Oberfläche des Planeten auf, wodurch Ooo-zah befreit wurde. Er übernahm den Fels um sich herum, schuf einen Körper und machte sich daran, alles Leben um sich herum zu vernichten. Die Erde stand damals am Ende der Kreidezeit, und das Ende der Dinosaurier wird damit erklärt, dass sie alle durch Ooo-zahs Amoklauf ausgelöscht wurden. Doch kaum hatte Ooo-zah triumphiert, wurde er durch ein Erdbeben unter Abertonnen von Fels begraben, und ohne Versorgung durch das Sonnenlicht verfiel er in eine Art Winterschlaf.


TMNTHauntedPizza 22

Die Stimme des Hasses

Jahrmillionen danach baute eine Nahrungsmittelkette direkt über seiner Ruhestatt eine Fabrik zum Fermentieren von Käse, und durch mikroskopisch kleine Risse im Fels und im Betonfundament der Anlage konnte Ooo-zah einen Käsetank infizieren. Der betroffene Käse wurde später an eine große Pizzeria geliefert und dort zu einer Pizza verarbeitet; diese wurde schließlich von April O'Neil gekauft, die sie den Turtles zum Abendessen vorbeibringen wollte. Als die Lampen ihres Verstecks auf die Pizza fielen, wurde Ooo-zah aus seiner Starre erweckt und versuchte die Turtles und April zu töten. Donatello erkannte jedoch bald Ooo-zahs Abhängigkeit vom Licht und nutzte dies aus, um das Wesen zu besiegen. Die Überreste Ooo-zahs wurden daraufhin in eine Kühltruhe gesperrt und in ein Versteck in den tiefsten Teilen der New Yorker Kanalisation verfrachtet.

Der gegenwärtige Zustand von Ooo-zah - sowohl des Hauptteils der Kolonie als auch des Teils, der von den Turtles besiegt wurde - ist nicht weiter geklärt.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki