FANDOM


Oroku Maji ist ein früherer Anführer des Foot Clans und der Vater von Oroku Saki aus den IDW Comics.

IDW ComicsBearbeiten

Oroku Maji und sein bester Freund Masato wurden im Japan des 16. Jahrhunderts in den Foot Clan hineingeboren, der vom ehemaligen Samurai Takeshi Tatsuo gegründet und seit über hundert Jahren angeführt wurde. Die beiden waren der ungewöhnlich blutrünstigen Natur ihres Clanführers, die selbst vor wehrlosen Unschuldigen nicht Halt machte, und seiner scheinbaren Unsterblichkeit überdrüssig geworden und sehnten sich nach friedlicheren Zeiten für ihren Clan.

Masato Maji young

Masato und Maji in ihren jungen Jahren[1]

Ihre Gelegenheit erhielten sie, als sie bei der Vernichtung des Daimyo Fürst Daisuke zufällig beobachteten, wie Tatsuo von seiner Verbündeten, der gestaltwandelnden Zauberin Kitsune, aufgesucht wurde. Daraufhin verschworen sich Maji und Masato gegen ihren blutrünstigen Herren, und nach vorsichtigen Nachforschungen fanden sie heraus, dass Tatsuo seine Alterung mit einem grünlich leuchtenden Trank zuleibe rückte, welche ihm Kitsune in regelmäßigen Abständen von ihrem eigenen Gebieter, dem Tetsu Oni besorgte, im Gegenzug für Tatsuos Dienste zur Eroberung Japans. Maji und Masato passten einen Moment ab, in dem Tatsuo gerade dabei war, den Trank zu sich zu nehmen, und sie und ohre Gefolgsleute konnten so Tatsuo überfallen und ohne große Probleme töten. Kitsune jedoch entkam ihren Bedrängern und wurde für viele Jahre nicht mehr gesehen.[1]


Oroku Maji death

Majis Tod[2]

Maji und Masato übernahmen die Führung des Clans und führten diesen in eine Zeit des Friedens, in dem der Foot nur diejenigen tötete, für deren Eliminierung sie angeheuert worden waren. Jedoch wurde der Geist von Tatsuo Takeshi in Majis eigenem Sohn, Saki, wiedergeboren, und als dieser erwachsen geworden war, erschien Kitsune ihm und verleitete ihn dazu, seiner wahren Herkunft auf die Spur zu kommen.[3] Maji und Masato versuchten ihn davon abzuhalten, doch durch die Tat eines übereifrigen Genin, der seinen Tod wollte, wertete Saki dies als ultimativen Verrat durch seinen eigenen Vater aus. Nachdem ihm Kitsune sein altes Leben offenbart hatte, ermordete Saki zuerst Masato und dann seinen eigenen Vater und schwang sich zum alleinigen Führer des Foot Clans auf.[4]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 The Secret History of the Foot Clan #1
  2. The Secret History of the Foot Clan #3
  3. The Secret History of the Foot Clan #2
  4. The Secret History of the Foot Clan #3 und #4

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki