FANDOM


NAA 11a 00

TMNT: New Animated Adventures #11

Partners ("Partner") ist eine Geschichte aus der New Animated Adventures-Comicserie von IDW Publishing.

Details Bearbeiten

  • Erstveröffentlichung: Mai 2014
  • Ausgabe: TMNT: New Animated Adventures #11
  • Story: Derek Fridolfs
  • Zeichnungen: Dario Brizuela
  • Farben: Heather Breckel
  • Text: Shawn Lee
  • Editorarbeiten: Bobby Curnow

Kontinuität Bearbeiten

Zur New Animated Adventures Comic-Liste

Vorkommende Charaktere Bearbeiten

Handlung Bearbeiten

NAA 11a 01

Nachahmer leben gefährlich

Eines Nachts sitzt Michelangelo in einer Gasse und sieht sich eine seltene Ausgabe eines weggeworfenen Superheldencomics an, dabei nicht ahnend, dass sich ein Foot-Bot in seiner Nähe im Schatten versteckt. Vor lauter Begeisterung dreht Michelangelo durch, beginnt die speziellen Manöver des Titelhelden nachzuahmen und verpasst dem Foot-Bot, der just in dem Moment angreifen will, versehentlich einen Faustschlag, welcher ihn gegen die nächste Wand krachen lässt. Beim Aufprall wird das Computergehirn des Roboters beschädigt, und anstatt eines Feindes sieht er Michelangelo plötzlich als Freund an.


NAA 11a 02

Der Beginn einer unerwarteten Partnerschaft

Das Manöver gerät Michelangelo schnell außer Kontrolle und bringt einen Mülleimer zum Fliegen, der einem erschrockenen Lieferwagenfahrer vom Kurs abbringt und ihn direkt auf Michelangelo zurasen lässt - doch da wird Michelangelo plötzlich vom Foot-Bot in Sicherheit gebracht. Zuerst vollkommen durcheinander und erschrocken, dass er in einen so nahen Kontakt mit einem feindlichen Foot-Bot gekommen ist, ergreift Michelangelo die Flucht; doch der Foot-Bot folgt ihn, ohne ihn anzugreifen, und ahmt dabei seine Bewegungen exakt nach.


NAA 11a 03

Captain Karate und Sparky

Rasch erkennt Michelangelo, dass der Foot-Bot ihm nichts Böses will, und er ergreift die Gelegenheit beim Schopf. Er versteckt den Foot-Bot zunächst in einem leeren Wasserturm, und am nächsten Tag bringt er ihm einen Teil seiner Superheldencomics vorbei, um ihn zu seinem Superhelden-Sidekick zu machen. Nachdem der Roboter die Comics gescannt und sich die abgebildeten Manöver eingeprägt hat, schneidert Michelangelo ihm und sich ein paar farbenfrohe Kostüme und beginnt, sich unter dem Teamnamen "Captain Karate und Sparky" um die Verbrechen in dieser Stadt zu kümmern.


NAA 11a 04

Die Demaskierung

Sehr bald machen die erfolgreichen Abenteuer des "Superhelden"-Duos in den Medien viel Furore, was auch der Rest der Turtles per Fernsehen mitbekommen und Michenangelo mit Stolz erfüllt. Eines Nachts, nachdem er seinen Brüdern Pizza vorbeigebracht hat, hört er von einem Unfall auf der Brooklyn Bridge und rennt unter der Ausrede, Pizza besorgen zu wollen, spontan los. Später wollen seine Brüder mit ihm auf Patrouille gehen, doch zuerst warten sie sehr lange vergeblich auf ihn, und als er wieder auftaucht, tut er dies mitsamt Sparky und seinem Kostüm. Zudem ist seine Geheimidentität für seine Brüder schon längst nicht mehr geheim, da ihnen sein verändertes Verhalten selbstverständlich schon längst aufgefallen ist.


NAA 11a 06-07

Die Gesinnung eines wahren Helden

Als die Turtles Sparky als Foot-Bot erkennen, halten sie ihn prompt für einen Feind und wollen ihn angreifen, als auf einmal Karai und einige andere Foot-Bots auf der Bildfläche auftauchen. Es kommt zum Schlagabtausch zwischen den beiden Gruppen, wobei Sparky den Turtles tüchtig zu Hilfe kommt und sich selbst Raphaels widerwilligen Respekt verdient. Doch dann greift Karai selbst in den Kampf ein und erledigt den "verrätersichen" Sparky mit einem Stoß ihres Katanas. Erzürnt über diese Untat nimmt Michelangelo die Verfolgung Karais auf und wickelt mit einem seiner Nunchakus die Fußknöchel ein, gerade als sie von der Dachkante springen will. Sie kommt zu Fall, doch Michelangelo bewahrt sie nichtsdestotrotz vor einem fatalen Sturz, weil sie fallen zu lassen "etwas ist, was ein Held niemals tun würde". Karai quittiert seinen Großmut mit einem Streich ihres Schwertes, so dass er sie loslassen muss, und sie landet unbeschadet in der Gasse und entkommt.


NAA 11a 08

Ein "leuchtendes" Vorbild

Zurück im Versteck beichtet Michelangelo seinem Meister Splinter seine Taten und seine Unfähigkeit, seinem Sidekick zu helfen; doch Splinter lobt ihn stattdessen dafür, dass er es geschafft hat, einem Roboter, der nur für Tod und Zerstörung erschaffen wurde, beizubringen, andere Leben zu schützen. Diesen Trost nimmt Michelangelo spontan als Anregung, auch seinen Brüdern ein "Vorbild" sein zu wollen und sie in seinen Fantasie-Kampftechniken zu trainieren - was wiederum Raphael zum Anlass nimmt, um ihm seinerseits eine Lektion in Sachen Bescheidenheit zu erteilen.

TriviaBearbeiten

  • In einer Szene wird ein Rückblick auf das erste Treffen - und dem schwierigen Beginn der Freundschaft - der Turtles mit Leatherhead in "It Came From The Depths" aufgezeigt.

NeudruckversionenBearbeiten

  • New Animated Adventures TPB #3 (September 2014)

Deutsche VeröffentlichungenBearbeiten

  • Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Neuen Abenteuer #***

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki