FANDOM


Dieser Abschnitt behandelt den Charakter. Für die Episode der 2012 Animationsserie, siehe "Pizza Face".

Pizza Face (Pizzagesicht) ist ein verrückter Pizzabäcker und Feind der Turtles, dessen Charakter ursprünglich als Teil der 1990iger Spielzeugreihe erfunden wurde.

SpielzeugBearbeiten

Pizza Face machte sein Debüt als Teil einer Actionfigurreihe der Spielzeugfirma Playmates, welche auf der 1987iger Zeichentrickserie und den daraus abgeleiteten Archie Comics basiert.

Der Packungsbeschreibung für die Figur zufolge war Pizza Face ein Pizzabäcker, der das Ziel hatte, zum "ultimativen" Pizzabäcker zu werden. Allerdings war dieser Mann ein gemeingefährlicher Wahnsinniger, der meinte, sein Lebensziel nur mithilfe einer künstlich herbeigeführten Mutation erreichen zu können. Zu diesem Zweck baute er sich einen speziellen Ofen, in dem er sich selbst zum Mutanten "heranbacken" wollte, doch die Turtles, die mit Heißhunger nach Pizza seinen Laden betraten, zogen ihn aus der Vorrichtung heraus. Anstatt sich dankbar zu zeigen, verlor Pizza Face daraufhin den letzten Rest seiner Menschlichkeit und verfolgte von da an die Turtles mit seinem Hass und seinen verdrehten, zu tödlichen Waffen verwandelten Pizzarezepten.

Nebst diversen Wurfpizzas und einer Pizzabox als Schild verwendet Pizza Face auch ein Hackbeil und einen Pizzaschneider, welches sein rechtes Bein ersetzt, als Waffen gegen die Turtles. (Es ist nicht bekannt, ob der Verlust seines Beines von seiner Mutation hervorgerufen wurde.) Eine Protoypversion der Actionfigur wies einen fehlenden linken Kleinfinger sowie einen zweiten Kopf auf, welcher aus Pizza Faces Schädeldecke herauswuchs (siehe Bildergalerie unten).

ComicstripsBearbeiten

Pizza Face erschien erstmals als Popkultur-Charakter in der Creators Syndicate-Comicstripserie.

2012 AnimationsserieBearbeiten

Pizza Face 2012

Pizza Face in der 2012 Serie

In der 2012 Animationsserie ist das menschliche Original von Pizza Face der Pizzabäcker Antonio, der Inhaber von Antonio's Pizzeria. Er verwandelte sich in ein Mischwesen aus Mensch und Pizza, nachdem er von einem Kanister Kraang-Mutagen gekostet hatte, welche durch die Schuld der Turtles über der Stadt verloren gegangen war.[1] Er erhielt die Fähigkeit, seinen Pizzas unheilvolles Leben einzuhauchen, und wollte sie dazu einsetzen, die Menschen der Stadt zu seinen Zombiesklaven zu machen, sie in seinen Laden zu rufen und sie dann entweder allesamt zu Calzone zu verbacken und aufzufressen, oder sie - wie etwa die Turtles und Splinter - zu seiner "Elite-Mozzarella-Garde" zu machen, Dies wird jedoch von Michelangelo verhindert, der Pizza Face durch teilweises Auffressen zur Aufgabe zwingt.[2]

AuftritteBearbeiten

BildergalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

QuellenverweisBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "The Mutation Situation"
  2. "Pizza Face"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.