FANDOM


Sato und Oshi sind zwei Ronin, Freunde der Turtles - insbesondere von Raphael - und Begründer des Foot Clans in den Mirage Comics.

Mirage ComicsBearbeiten

Sato Oshi Raphael

Sato und Oshi im Training mit Raphael

Sato und Oshi waren zwei Ronin, herrenlose Samurai aus Japan im Jahre 1373, die in den Diensten des Gosei Clans standen; wahrscheinlich um die Reihen ihrer Krieger zu verstärken, seitdem der saurianische Samurai Chote im Namen seines Meisters Savanti Romero die Reihen der Gosei-Armee zu dezimieren begann. Gleichzeitig begann Savanti den Meister des Clans, Gosei Oraga, auch auf psychischem Wege anzugreifen, um ihm die mystischen Geheimnisse seines Clans zu entlocken, welche ihm eine Manipulation des Raum-Zeigefüges gestatten würden. Dadurch erregte er jedoch die Aufmerksamkeit der Zeithüter der 79. Dimension der Null-Zeit, welche daraufhin ihre frisch beförderte Auszubildende Renet aussandten, um die Sache zu beheben.[1]


Als Renet und die Teenage Mutant Ninja Turtles, die Renet um Unterstützung gebeten hatte, im 14. Jahrhundert angekommen waren, fiel Renet bei einem Alleingang Chote in die Hände und wurde als Gefangene vor seinen Meister gebracht. Den Turtles gelang es derweil, das Vertrauen des Gosei Clans zu gewinnen, doch die Starrköpfigkeit von Oragas treuem Gefolgsmann Mito Toroga verhinderte zunächst, dass sie Renet direkt zu Hilfe kommen konnten. Während ihrer Wartezeit freundete sich Raphael mit Sato und Oshi an, trainierte mit ihnen und brachte ihnen dabei die Grundzüge des Ninjutsu bei.

Sato Oshi Foot Clan

Die Gründung des Foot Clans

Als Raphael schließlich auf eigene Faust die Initiative ergriff und Renets Spur zurückzuverfolgen begann, folgten Sato und Oshi ihrem Sensei (Lehrer) bereitwillig, als er sie für die Mission heranzog. Mit ihrer Hilfe fand er Savantis Versteck, doch dort wurden er und seine Begleiter von Chote angegriffen; Sato und Oshi wurden bewusstlos geschlagen und verpassten damit den Entscheidungskampf zwischen den Turtles, die Raphael gefolgt waren, und Renet gegen Savanti. Als die beiden wieder zu sich kamen, beschlossen sie, das, was Raphael ihnen beigebracht hatte, sinnvoll zu nutzen und ihren eigenen Clan zu gründen, den sie nach der Philosophie, dass jede neue Reise mit einem ersten Schritt beginnt, "Foot" nannten. (Ironischerweise wurde eben dieser Clan in ferner Zukunft zum erbitterten Feind der Turtles.)[2]


TriviaBearbeiten

  • Die Namen "Sato" und "Oshi" sind zwei Teile eines japanischen Vornamens, "Satoshi" (さとし).

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Masks, Part 1"
  2. "Masks, Part 2"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki