FANDOM


Savage Dragon 01

Savage Dragon

The Savage Dragon ist eine Kreation von Erik Larsen und eine fortlaufende Comicserie des Studios Image Comics.

PublikationsgeschichteBearbeiten

Die Figur von Savage Dragon wurde von Larsen schon während seiner Grunschulzeit entwickelt. Unter den Inspirationen zu dieser Figur befanden sich unter anderem DC Comics' Captain Marvel (aka Shazam), Batman und der Hulk der Marvel Comics.

Die Figur wurde von Larsen nach seinem Einstieg in die amerikanische Comicindustrie einige Male neu gestaltet, bis sie ihr jetzt verwendetes Aussehen erhielt. Die Figur erschien erstmals unter dem Namen Paul Dragon in den Comicmagazinen Graphic Fantasy #1 (Juni 1982) and Megaton #2 (Oktober 1985), und erstmals als Savage Dragon in Megaton #3 (Februar 1986).

PlotübersichtBearbeiten

Savage Dragon 115

Dragon, die Freak Force und Liberty League

Die Geschichte von The Savage Dragon beginnt damit, dass eines Tages ein riesiger grüner Humanoide ohne Gedächtnis von einem Polizisten namens Lt. Frank Darling in einem brennenden Feld nahe Chicago, Illinois gefunden wurde. Zu dieser Zeit wurde Chicago von Angriffen von Leuten mit Superkräften (oder, gemäß Larsen, "Superfreaks") geplagt. Nachdem Darling vergeblich versucht hatte, seinen superstarken, grünhäutigen Findling, der den Namen Dragon angenommen hatte, zu einer Karriere als Polizeibeamter zu überreden, überredete Darling eine Superschurkengruppe namens Vicious Circle, eine Entführung seines Cousins, bei dem Dragon eine Arbeit gefunden hatte, vorzutäuschen. Dabei wurde Darlings Cousin wirklich von den Schurken getötet, was zwar Dragon bewegte, doch noch eine Polizeilaufbahn einzuschlagen, aber auch Darling gegenüber den Forderungen von Vicious Circle erpressbar machte.[1]

Im Verlauf seiner Karriere bekämpfte Dragon viele mächtige Superschurken, von denen Overlord, der Fiend, Cyberface und Horde zu seinen hartnäckigsten Gegnern gehörten (und teilweise noch gehören). Dragon fand aber auch Freunde unter anderen Superfreaks, darunter die Supergruppen Liberty League und Freakforce, und wurde auch mehrfacher Vater mit verschiedenen Frauen, mit denen er kurzlebige Romanzen hatte. Erst später stellt sich heraus, dass Dragon einst ein tyrannischer außerirdischer Imperator namens Kurr war, der von seinem friedliebenden, nomadisch lebenden Volk auf der Erde zurückgelassen worden war, nachdem er den Plan gefasst hatte, den Planeten zu erobern und dabei die gesamte irdische Bevölkerung auszulöschen.[2]

Savage Dragon-Charaktere (in diesem Wiki)Bearbeiten

Savage Dragon in TMNTBearbeiten

Neben einigen anderen Crossovers - z.B. mit Spawn und Hellboy, und auch DC Comics' Superman und Marvel Comics' Spider-Man - hatte Dragon auch diverse Abenteuer mit den Teenage Mutant Ninja Turtles, als die Franchise noch von Image Comics herausgegeben wurde. Zu den dazugehörigen Titeln zählen unter anderem:

Siehe auchBearbeiten

QuellenverzeichnisBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Savage Dragon Mini Series (1992) #1-#3
  2. Image Comics 10th Anniversary (2005)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki