FANDOM


IDW 09 00 cover

TMNT #9 (IDW)

Shadows of the Past (chapter 1) ("Schatten der Vergangenheit", Kapitel 1) ist eine Geschichte aus der Teenage Mutant Ninja Turtles-Comicserie von IDW Publishing.

Details Bearbeiten

  • Erstveröffentlichung: 25. April 2012
  • Ausgabe: TMNT #9 (IDW)
  • Story: Kevin Eastman & Tom Waltz
  • Script: Tom Waltz
  • Zeichnungen: Dan Duncan
  • Farben: Ronda Pattison
  • Text: Chris Mowry
  • Herausgeber: Bobby Curnow

KontinuitätBearbeiten

Zur IDW Comic-Liste

Vorkommende CharaktereBearbeiten

InhaltBearbeiten

IDW 09 01

Ein Versuch, die Tatsachen zu begreifen...

April, die inzwischen wieder zu sich gekommen ist, hat zuerst einmal verständliche Mühe, die Tatsache, dass die vier Mutanten, die jetzt vor ihr stehen, einst die süßen Schildkrötenbabies waren, die sie zuletzt im Labor von Stock Gen gesehen hat - und die zusätzliche Behauptung vonseiten Splinters, sie seien Reinkarnationen aus einem früheren Leben - wenigstens im Ansatz zu verdauen (wenigstens fürs Erste). Aber schnell kommen die Freunde auf ein neues Gesprächsthema: Die Entführung ihres Vaters durch Old Hob. Da die wenigen Hinweise, die sie haben sammeln können, alle auf Stock Gen hindeuten, beschließen sie, dort mit ihrer Suche anzufangen. Obwohl die Turtles ihr anbieten, sich aus der Sache herauszuhalten, will April ihnen helfen, um den Ninja-Überfall, mit dem damals alles begonnen hatte, und den Vorgängen bei StockGen endgültig auf die Spur zu kommen. Die Turtles nehmen ihre und Caseys Unterstützung an, aber bevor sie aufbrechen, fischt Donatello aus den Trümmern ihres zusammengebrochenen Heims einen nahezu intakten Mouser heraus, der ihnen noch ein wenig zur Hand gehen soll...


IDW 09 02

"Du bist erledigt"

In der Tat befindet sich Splinter als Gefangener in einem unterirdischen Geheimlabor in Stock Gen, in einen Käfig gesperrt, auf einem Operationstisch festgebunden und vom siegesgewissen Hob verhöhnt. Ein Anruf von Stockman erreicht Hob und Chet, in dem Stockman die beiden anweist, nicht mit der Extrahierung des Psychopräparats aus Splinters Körper zu beginnen, ehe er nicht mit seinen Gästen im Labor eingetroffen sei - eine Zwischenpause, die Hob zu seinem eigenen Vergnügen in Erwartung seiner Rache auch auszuleben gedenkt. So kann Stockman dem immer noch ungehaltenen General Krang, in dessen Limousine er bereits auf dem Weg zum Labor ist, mit vollster Gewissheit versichern, dass diesmal alles wirklich nach Plan laufen wird.


IDW 09 03

Aufstand der Maschine

Bei Stock Gen angekommen, rüsten sich die Turtles und Casey zum Angriff auf das Labor, während April weiterhin darauf besteht, mitzuhelfen - wenn es auch nur darum geht, ihr Fluchtfahrzeug bereitzuhalten. Inzwischen hat Donatello den Mouser wieder zusammengesetzt, und nachdem er ihn reaktiviert hat, erleben zwei Stock Gen-Wachleute eine böse Überraschung, als der Roboter in die Überwachungszentrale des Instituts einbricht und einige wichtige Sicherheits- und Kommunikationssysteme lahmlegt. Die beiden Männer ziehen sich fluchtartig zurück, um Verstärkung zu holen, und erlauben damit den Turtles und Casey einen ungehinderten Eintritt ins Gebäude.


IDW 09 04

Der dickste Brocken vor dem größten Preis

Auf der Suche nach dem Labor, in dem Splinter stecken könnte, überwältigen die Fünf ein paar weitere Sicherheitsleute und erfahren von einem von ihnen, wo ihr Vater steckt. Vor der Tür des betroffenen Labors aber wartet ein großer, mit Lasern bewaffneter Mouser auf sie und eröffnet sofort das Feuer. Nachdem der Roboter Caseys Baseballschläger geröstet hat, verliert Raphael die Geduld, leiht seinem Freund einen Sai, und im Teamwork bringen sie den Mouser zur Strecke. Doch als sie ins Labor eintreten, erwartet sie eine weitere unangenehme Neuigkeit: Splinter ist aus dem Labor verschwunden; Hob liegt ohnmächtig auf dem Boden, und Chet kauert verängstigt in einer dunklen Ecke. Leonardo hält Raphael und Casey davon ab, Hob aufzuwecken und die Informationen aus ihm herauszufoltern, und wendet sich Chet zu, der ihnen stotternd erklärt, dass "die anderen ... mit Schwertern und Masken" wie die der Turtles gekommen und sich Splinter geschnappt hätten ...


IDW 09 05

Ein Schatten aus der Vergangenheit

Inzwischen findet sich Splinter gefesselt und mit verbundenen Augen an einem anderen Ort wieder, umringt von Dutzenden schwarz vermummter Ninja. Bevor ihm die Augenbinde abgenommen wird, erklärt eine junge Frau ihrem Großvater, dass sie "den Mutanten" bei sich hätten. Splinter gegenüber stellt sich diese Frau als Karai vor und weißt ihn an, ihrem Großvater die gebührende Ehrfurcht zu zollen - dem Mann, der als der Shredder bekannt ist!

TriviaBearbeiten

NeudruckversionenBearbeiten

  • Shadows of the Past (Graphic Novel), Oktober 2012
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: The IDW Collection, Volume 1, März 2015
  • TMNT, Vol.1: Shell Unleashed (April 2016)

Deutsche VeröffentlichungenBearbeiten

  • August 2014 als Sammelband; Titel "Die Schatten der Vergangenheit".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki