FANDOM


Sparky ("Fünkchen") ist ein Roboter und Freund der Turtles aus den New Animated Adventures-Comics.

New Animated AdventuresBearbeiten

Sparky hero

Sparky und Michelangelo

Sparky begann seine Existenz als einer von vielen namenlosen Foot-Bots, ehe er bei einer nächtlichen Erkundungsmission zufällig auf den Turtle Michelangelo stieß, der sich - begeistert von einem neu gefundenen Superheldencomic - zu einem riskanten "Superheldenstunt" hinreißen ließ. Bei der Ausführung dieses Manövers wurde der Foot-Bot versehentlich von Michelangelo gegen eine Wand geschleudert; bei dem Aufprall wurde sein Computergehirn beschädigt und seine Grundprogrammierung umgepolt, so dass er Michelangelo anstatt als Feind als einen Freund anerkannte.


Sparky death

Sparkys Ende

Nachdem Michelangelo erkannt hatte, dass der Foot-Bot ihm freundlich gesonnen war, kam er auf die Idee, mit seinem neuen Partner - den er "Sparky" taufte - seine Fantasien als Superheld auszuleben. Die beiden vollführten diese Rolle einige Zeit lang mit überraschend großem Erfolg, bis Michelangelo sich versehentlich vor seinen Brüdern selbst demaskierte und Karai gleich darauf ihn und seine Brüder angriff. Sparky unterstützte die Turtles gegen ihre Angreifer, wurde aber schnell von Karai als "Abtrünniger" mit dem Schwert durchbohrt.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Partners"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki