FANDOM


TMNT MS idw Splint 00.jpg

TMNT Micro-Series #5: Splinter

TMNT Micro-Series #5: Splinter ist eine Geschichte aus der Teenage Mutant Ninja Turtles-Micro-Series-Reihe von IDW Publishing.

Details Bearbeiten

  • Erstveröffentlichung: 20. Juni 2012
  • Titelbild-Design: David Petersen
  • Story: Erik Burnham
  • Zeichnungen: Charles Paul Wilson III
  • Farben: Jay Fotos
  • Text: Shawn Lee

KontinuitätBearbeiten

Zur IDW Comic-Liste

Vorkommende CharaktereBearbeiten

Handlung Bearbeiten

TMNT MS idw Splint 03.jpg

Ein Kampf an zwei Fronten

In dir brennt ein großes Feuer, Hamato Yoshi. Wenn es einmal losgelassen ist, ist des dem Feuer gleich, was es vernichtet. Wenn du nicht lernst, es zu beherrschen, wird dieses Feuer dich genauso zerstören, wie es dir dienen kann.
- Masato zu Hamato Yoshi

Umzingelt von schwerbewaffneten Foot Ninjas, die ihn an Leib und Leben wollen, beginnt Splinter, noch während er sich seiner Haut zu wehren beginnt, an sein altes Leben zurückzudenken, an das, was er war und was er jetzt ist. Zuallerst muss er gegen seinen alten Jähzorn, seine neu entfachten Rachegefühle ankämpfen, jetzt wo er erneut seinem alten Todfeind, dem ebenfalls wiedergeborenen Oroku Saki, von Angesicht zu Angesicht gegenübersteht ... des Mannes, der einst seine geliebte Frau tötete, dann seine Söhne und schließlich auch ihn selbst. Und während er gleichzeitig um sein Leben und um seine Menschlichkeit kämpft, beginnt Splinter sich an seine Jugend zu erinnern, beginnend an dem Tag, der sein Leben für immer verändern sollte ...

Rückblende: Das mittelalterliche Japan:
An jenem Tag war Hamato Yoshis Jähzorn während des Trainings wieder einmal durchgebrochen, so dass er seinen Clanbruder und Trainingspartner brutal zusammenzuschlagen begann, ehe er von seinem Meister Masato zur Ordnung gerufen wurde. Masato führt ihn von der Schule des Clans weg und beginnt ihn dabei zu erklären, dass das Feuer, das Yoshi in seinem Herzen brennen lässt, ihm zwar von Nutzen sein kann, ihn aber auch unweigerlich zerstören wird, falls er nicht lernt, es zu beherrschen. Um diese Lektion zu vertiefen, ordnet er an, dass Yoshi an einem Bach sitzend bis zum nächsten Morgen in Geduld und Meditation üben soll, und lässt ihn damit allein.

TMNT MS idw Splint 10.jpg

Yoshi begegnet Tang Shen

Yoshi bemüht sich zu meditieren, doch die Ruhe der Szenerie lullt ihn stattdessen ein, so dass er völlig überrascht vom Felsen in den Bach rutscht, als ihn eine fremde Stimme von hinten anspricht. Yoshis aufkeimende Wut legt sich jedoch augenblicklich, als sein Gegenüber sich als eine junge, hübsche Frau namens Tang Shen enthüllt. Diese macht ein Feuer, damit er sich wieder abtrocknen kann; beide kommen ins Gespräch und beginnen schnell aneinander näher zu kommen.


In den folgenden Monaten bildet Tang Shen einen wichtigen Fokus in Yoshis Leben; mit seiner wachsenden Liebe zu ihr beginnt sich sein Zorn allmählich zurückzuziehen, und sein Glück wird vollkommen, als sie schließlich einwilligt, seine Frau zu werden. Diese neugefundene Ruhe bleibt aber auch seinen Clanbrüdern nicht verborgen; weder Meister Masato, der Yoshis Fortschritte lobt, noch Yoshis Clanbruder Oroku Saki, der hingegen die ganze Sache alles andere als mit Wohlwollen betrachtet. Dann, eines Tages, werden Yoshi und Saki von Masato für einen Auftrag abbestellt: Ein reicher Kaufmann namens Kaneko hat seinen Sohn durch Mord an den Fürsten Ochi verloren und fordert nun Rache für diese Untat, und der Auftrag soll noch in der gleichen Nacht ausgeführt werden.

TMNT MS idw Splint 18.jpg

Die Kraft der Sanftheit

So schleichen sich Yoshi und Saki zu Ochis Schloss, doch kaum dort angekommen, übergeht Saki kurzerhand Masatos ursprünglichen Plan und weist Yoshi an, den Anschlag auf Ochi selbst auszuführen, während er die Wachen "abzulenken" gedenkt. Als Yoshi Bedenken äußert, reizt Saki ihn mit gezielten Sticheleien auf Tang Shen so sehr zur Weißglut, dass Yoshi jegliche Vorsicht vergisst und kurzerhand in die Gemächer des Fürsten hineinplatzt - nur um dort Ochi und zwei seiner Leibwächter auf ihn wartend vorzufinden! Mit dem Verlust des Überraschungsmoments gelingt es Yoshi gerade noch knapp, die beiden Leibwächter zu töten, wird jedoch von Ochi schwer verletzt. Nur der Wunsch, seine geliebte Frau vor seinem Tod noch wiederzusehen, gibt Yoshi die Kraft, sich aus Ochis Griff zu befreien und ihn dann auch zu töten.


TMNT MS idw Splint 21.jpg

Yoshis neuer Lebenssinn

Schwer angeschlagen wankt Yoshi nach Hause, wo er vor seiner Frau zusammenbricht, bereit, in ihren Armen zu sterben. Shen jedoch versichert ihn mit ihrer sanften Art, dass er mit so einer Sturheit noch nicht zum Sterben bestimmt sein kann, und eröffnet ihn, dass er bald Vater werden wird! Mit der Geburt dieses Sohnes und drei weiterer Jungen im Verlauf der nächsten Jahre findet Yoshis Herz langsam wieder zur Ruhe zurück, bis zu jenem verhängnisvollen Tag, an dem er sich offen gegen die brutalen Pläne Oroku Sakis - jetzt das neue Oberhaupt des Clans - wandte, dafür zum Verräter deklariert wurde ... und Tang Shen als erste den Preis für seine Wut bezahlen musste.[1] Unter dem letzten Wunsch seiner sterbenden Frau sah Yoshi sich gezwungen, mit seinen Söhnen in die Wildnis zu flüchten, doch über den Verlust von Shen droht sein Zorn wieder unkontrolliert auszubrechen, als Yoshis junger Sohn darüber klagt, dass er etwas anderes zum Essen haben möchte als nur Beeren. Doch mitten in seiner Wut erinnert sich Yoshi wieder an Meister Masatos Worte; er findet wieder zu sich selbst und macht das Wohl seiner Söhne zu seinem neuen Lebensfokus.


Rückblende: New York in der Neuzeit:
TMNT MS idw Splint 24.jpg

Die letzte Herausforderung

Im Laufe der Zeit, die seit jenem schwarzen Tag vergangen ist, hat Yoshi/Splinter erkannt, dass Tang Shen zwar tot sein mag, doch vieles von ihrem Geist und ihrem Herzen in seinen Söhnen weiterlebt. Doch er kommt auch zu der Erkenntnis, dass sie auch jetzt von Sakis Machthunger bedroht werden, wenn auch durch eine andere Weise: Da der Shredder den Plan gefasst hat, sich eine Mutantenarmee zu erschaffen, sind seine Söhne nun in doppelt größerer Gefahr als einst im alten Japan. Splinter, der in seinem neuen Dasein noch nie ein Leben eingefordert hat, trifft die schwere Entscheidung, dass der Shredder und das Böse, das er verkörpert, sterben müssen - aber nicht mehr aus Rache, sondern nur aus Liebe zu seiner Familie. Und so fordert er den Shredder mit der Erinnerung an ihre letzte Begegnung zum Kampf Mann gegen Mann heraus ...

TriviaBearbeiten

  • Technisch gesehen spielt sich diese Geschichte in der ersten Hälfte der Comicepisode "Shadows of the Past" #3 ab.
  • Die hier begonnene Geschichte von Hamato Yoshi, Tang Shen und Oroku Sakis Aufstieg zum Kashira (Anführer) des Foot Clans wird in der vierteiligen Geschichte The Secret History of the Foot Clan fortgesetzt.

NeudruckversionenBearbeiten

  • Teenage Mutant Ninja Turtles Micro Series Volume 2 (November 2012)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles Heroes Collection (Juni 2014)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: The IDW Collection, Volume 1 (März 2015)

Deutsche VeröffentlichungenBearbeiten

  • April 2015 als Sammelband; Titel "Vier Freunde"

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Siehe "Enemies Old, Enemies New #1"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki