FANDOM


TMNT 2012 Mini-Fissions-Omni-Desintegrator

Mini-Fissions-Omni-Desintegrator

Der Subraum-Endopartikeldisruptor ist eine von den Kraang konstruierte Schusswaffe in der 2012 Animationsserie.

2012 AnimationsserieBearbeiten

Der Disruptor trat zuerst in der Episode "Baxter's Gambit" auf. Er wurde von den Kraang als Hilfsmittel bei ihren Plänen zur Eroberung der Erde konstruiert. Die Waffe spuckt bei Aktivierung eine Energieentladung aus, die die subatomare Struktur eines Zielobjekt beeinträchtigen, so dass sie in Sekundenschnelle implodieren bzw. so weit schrumpfen, bis sie zerplatzen.[1]
Später gelang es Donatello, eine weiterentwickelte Version des Disruptors unter dem Namen Mini-Fissions-Omni-Desintegrator zu konstruieren. Er sollte den Turtles dabei helfen, ein Transdimensionale Portal der Kraang und Traag zu zerstören. Mit diesem Portal wollten die Außerirdischen das Technodrom aus der Dimension X herbeiholen. Jedoch verfügte das Portal über ein Kraftfeld als Schutz, womit der Desintegrator nutzlos war.[2]

AuftritteBearbeiten

Subraum-Endopartikeldisruptor

Mini-Fissions-Omni-Desintegrator

BildergalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Baxter's Gambit"
  2. "Showdown - Part 1"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki