FANDOM


Panini Mag 001 00

Nickelodeon TMNT #1

Takeout ("Essen zum Mitnehmen") ist eine Geschichte aus der Teenage Mutant Ninja Turtles-Comicserie von Panini.

Details Bearbeiten

  • Erstveröffentlichung: 2. - 29. Mai 2013
  • Ausgabe: Nickelodeon TMNT #1
  • Script: John-Paul Bove
  • Story: Ed Caruana
  • Zeichnungen: Ryan J. Neal
  • Farben: Jason Cardy
  • Text: Alex Foot

Kontinuität Bearbeiten

Zur Panini Comic-Liste

Vorkommende Charaktere Bearbeiten

Handlung Bearbeiten

Panini Mag 001 A 01

Heißhunger und Nächstenliebe

Eines Abends haben sich die Turtles an die Oberfläche begeben, um sich bei Mancini's eine extragroße Ladung Pizzas zu besorgen, und mithilfe einer Verkleidung aus Nasenbrille, Hut und Trenchcoat hat es Michelangelo sogar geschafft, sich die Pizzas zu besorgen, ohne Aufmerksamkeit zu erregen. Natürlich wollen die Turtles so schnell wie möglich wieder nach Hause zurück, um die Pizzen zu genießen, solange sie noch warm sind; doch Michelangelo lässt sich kurzzeitig von einem kleinen Kätzchen erweichen, das hilflos von einer Fensterbank hängt, und kommt ihm prompt zu Hilfe, wobei Raphael sich alle Mühe geben muss, um die Pizzakartons, die sein Bruder dabei wegwirft, nicht auf dem Boden enden zu lassen.


Panini Mag 001 A 02

Turtles zur Rettung A

Nur einen Augenblick später hören die Turtles eine alte Frau in der Nähe schreien und greifen ein, als drei junge Delinquenten ihr ihre Handtasche abnehmen wollen. Beim Anblick der Turtles lässt der Anführer der Bande, mit dem Leonardo Tauziehen um die Handtasche spielt, erschrocken los, so dass Leonardo in Raphael hineinrasselt und Michelangelo sein ganzes Geschick ins Spiel bringen muss, um die Pizzen zu retten, während die Strolche das Weite suchen. Und um dem Fass die Krone aufzusetzen, beweist die alte Dame ihre Dankbarkeit, indem sie Leonardo vor Schreck ("Aaaah! Eine sprechende Eidechse!") die Handtasche über den Kopf zieht.


Panini Mag 001 A 04-05

Turtles zur Rettung B

Als die Turtles sich nach getaner Arbeit wieder auf den Weg machen (und Michelangelo schon in kulinarischen Träumen schwelgt), hören sie plötzlich eine Explosion und das Heulen einer Feuersirene. Leonardo, Raphael und Donatello schwingen sich auf der Stelle in die Action hinein - ein Überfall mit Brandstiftung durch die Purple Dragons -, und als Michelangelo mit den Schachteln vorm Gesicht blind hinter ihnen herstolpert, rasselt er mit einem der Dragons zusammen. Zuerst retten seine Brüder die Pizzas, während sie die Dragons vertrimmen, doch als diese frech werden, überlassen sie Michelangelo wieder die Schachteln zum Halten und gehen zum vollen Gegenangriff über, welcher die Dragons bewusstlos in einem Müllconainer enden lässt.


Panini Mag 001 A 06

Ein Schlussmalheur und Trostpflaster

Die Turtles sammeln Michelangelo und die Pizzas wieder ein und verdrücken sich, als die Polizei anrückt. Gerade aber als Michelangelo mit den Schachteln in der Hand als erster einen Kanalschacht hinuntersteigen will, der auf offener Straße liegt, rast ein Truck heran, schmettert ihm die Pizzen aus der Hand und verstreut sie in der Gegend! Als Splinter wenig später im Versteck von diesem Malheur erfährt, drückt er seinen Söhnen sein Beileid aus, aber auch seinen Stolz darauf, dass sie selbst die Nöten anderer über ihre eigenen Wünsche gestellt haben. Um so etwas aber in Zukunft zu vermeiden, drückt er ihnen ein Flugblatt von Mancini's Pizza in die Hand, in der auch ein Lieferservice angeboten wird.

TriviaBearbeiten

  • Entgegen ihrer üblichen Darstellung in der 2012 Serie werden hier vier statt drei Purple Dragons gezeigt, und Sid befindet sich nicht unter ihnen.
  • Ob das Kätzchen, das Michelangelo als Erstes auf dem Rückweg rettet, eine Anspielung auf Klunk aus den Mirage Comics sein soll, ist bislang nicht bekannt.
  • Der Truck in der Endsequenz ist mit seiner Bemalung eine Anspielung auf die Tarnform von Optimus Prime, einem Charakter aus der Transformers-Franchise.

NeudruckversionenBearbeiten

  • Nickelodeon Teenage Mutant Ninja Turtles: Collected Comics, Volume 1 (2014)

Deutsche VeröffentlichungenBearbeiten

  • Nickelodeon Teenage Mutant Ninja Turtles #1 (Juli 2013), "Zum Mitnehmen, bitte!"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki