FANDOM


Tang Shen ist die verstorbene Verlobte (in manchen Versionen auch Ehefrau) von Hamato Yoshi.

Mirage und Image ComicsBearbeiten

Es ist nicht bekannt, aus welchem Land Tang Shen wirklich stammt, doch sie hat bereits einige Zeit in Japan gelebt, als sie die Aufmerksamkeit von Hamato Yoshi und Oroku Nagi erregte, zwei Freunde und Kameraden im Ninja-Clan der Foot. Beide Männer verliebten sich in Tang Shen, doch am Ende wählte sie Yoshi, dessen Freundlichkeit ihr Herz berührt hatte.

TMNT Tang Shen Yoshi

Tang Shen und Yoshi (TMNT Vol.1 #1)

Außer sich vor Wut und Eifersucht versuchte Nagi, sich Tang Shen aufzuzwingen, und als sie sich weiterhin weigerte, begann er sie brutal zu schlagen. Yoshi kam noch rechtzeitig hinzu, um zu verhindern, dass Nagi sie zu Tode prügelte, doch in seiner Wut über diese Untat erschlug er seinen Rivalen, weswegen er und Shen schließlich vor dem Foot aus Japan nach Amerika flüchteten.

Nagis Bruder Oroku Saki jedoch schwor den Liebenden blutige Rache. Er verfolgte ihre Spur bis nach New York, wo sie sich unerkannt niedergelassen hatten, und ermordete nacheinander Shen und Yoshi. Yoshis Hausratte Splinter jedoch entkam dem Gemetzel, und nachdem er durch eine bizarre Mutation menschliche Intelligenz erlangt hatte, verlangte es ihm nach Rache für seinen Meister, den er sehr geliebt hatte. Zu diesem Zweck erzog er seine Ziehsöhne zu Ninjakämpfern und schickte sie, als sie bereit waren, gegen Saki - jetzt der Shredder - ins Feld, den die Vier nach einem harten Kampf töteten.[1] In der Image-Kontinuität wurden die Turtles daher von Tang Amaya, Tang Shens Schwester, die in Oroku Saki verliebt war, verfolgt, bis sie und ihre Tochter Pimiko, die sich auf die Seite der Turtles geschlagen hatte, sich gegenseitig im Kampf töteten.[2]

IDW ComicsBearbeiten

TMNT IDW Tang Shen

Tang Shen in den IDW Comics

In den IDW Comics wird die Hintergrundgeschichte von Splinter und den Turtles insofern verändert, dass sie alle Reinkarnationen von Hamato Yoshi und dessen vier Söhnen sind, die Yoshi und Shen im Zeitalter des feudalen Japans miteinander bekommen hatten.[3]

Yoshi war von Oroku Saki, dem Anführer des Ninjaclans des Foot, dem Yoshi selbst angehörte, als Verräter gebrandmarkt, nachdem Yoshi Sakis unnötigen Blutdurst und steigenden Machthunger offen kritisiert hatte. Daraufhin wurde Tang Shen von zwei Foot Ninjas ermordet, doch Yoshi kam gerade noch rechtzeitig nach Hause zurück, um ihre Kinder vor dem Morddurst Sakis zu schützen. Die im Sterben liegende Shen rang ihrem Mann das Versprechen ab, sich nicht Saki im Kampf zu stellen, sondern für seine Söhne weiter am Leben zu bleiben. Yoshi hielt diesen Schwur ein, und es gelang ihm, sich fast drei Jahre vor Saki zu verstecken, bis sie alle von ihm schließlich doch noch aufgespürt und ermordet wurden.[4]

Seitdem Splinter den Turtles die Geschichte ihres früheren Lebens enthüllt hatte, träumte Leonardo manchmal von Tang Shen, was für ihn eine Bestätigung dieser Geschichte war. Später erschien Tang Shen diversen Mitgliedern ihrer Familie - Leonardo,[5] Donatello[6] und sogar Splinter[7] - im Traum oder als Geistererscheinung, um ihnen zu helfen, ihre Familie weiter zusammenzuhalten.

Cartoonserie (2003)Bearbeiten

TMNT Tang Shen 03

Tang Shen in der 2003 Serie

In der Cartoonserie von 2003 ist Tang Shen die Adoptivtochter des Uralten, der sie zusammen mit Yoshi und dessen Freund Yukio Mashimi als eine Familie aufzog. In dieser Version ist sie es und nicht Yoshi, die Splinter als Haustier aufnimmt. Genau wie in den Comics ist es auch die Rivalität zwischen Yoshi und Yukio, die letztendlich ihren Tod herbeiführt, doch Yoshi bleibt zunächst am Leben und rächt Shens Tod an ihrem Mörder. Als er schließlich nach New York zieht, nimmt er Splinter zur Erinnerung an Tang Shen mit sich.

AuftritteBearbeiten

Animationsserie (2012)Bearbeiten

Tang Shen 2012

Tang Shen in der 2012-Serie

Die Hintergrundgeschichte von Tang Shen in der 2012 Animationsserie ist in ihrer Basis identisch mit der ihrer Geschichte aus Turtles - Der Film, insofern Oroku Saki Yoshis Rivale um ihre Hand war. Ihr Konflikt, zuerst nur eine Sache des Neides, entfachte sich wegen Sakis Temperament zu wahrem Hass, der schließlich dazu führte, dass Shen bei einem Angriff des Shredders auf das Dojo des Hamato Clans, das während des Kampfes in Brand gesetzt worden war, von den brennenden Trümmern begraben wurde.

Shen und Yoshi haben in dieser Kontinuität eine Tochter namens Miwa, die von Yoshi nach dem fatalen Kampf für tot gehalten wurde. Shen selbst erscheint meist lediglich in Rückblenden, wann immer die Handlung auf Yoshis/Splinters Geschichte zu sprechen kommt. Erst während eines Zeitreiseabenteuers können die Turtles ihr einmal persönlich begegnen; dabei setzen sie unweigerlich die Ereignisse in Gang, die zu Shens Tod und Yoshis Verwandlung in ihren Meister Splinter in Gang setzen.[8]

FilmeBearbeiten

Im ersten Live Action-Kinofilm entspricht die Hintergrundgeschichte von Tang Shen ihrem Mirage-Original, außer dass es Saki selbst war, der um Shens Hand angehalten hatte. Die Schauspielerin, die Shens Rolle spielt, wird im Abspann nicht beim Namen genannt.

TriviaBearbeiten

  • Die oben genannte Unsicherheit über die nationale Herkunft Tang Shens resultiert aus ihrem Namen, der chinesischen Ursprungs ist. Es ist anzunehmen, dass Tang Shen entweder als junges Mädchen von China nach Japan gekommen ist oder dort als Kind chinesischer Einwanderer geboren wurde. Erstmals wird in der 2012 Serie auf diese bislang unbeantwortete Frage eingegangen, indem erzählt wird, dass ihr Großvater in Japan eingewandert ist und Tang Shen dort geboren wurde.[8]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TMNT Vol. 1 #1
  2. TMNT Vol.3 #24 und #25
  3. IDW Micro-Series #5: Splinter
  4. "Enemies Old, Enemies New #1"
  5. "City Fall" #5, #6 und #7, und "Northampton" #1 und #2
  6. "Vengeance" #1
  7. "Northampton" #2
  8. 8,0 8,1 "Tale of the Yokai"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki