FANDOM


Technofear 01

Technofear!!!

Technofear!!! ("Techno-Angst!!!") ist eine Kurzgeschichte aus der Teenage Mutant Ninja Turtles-Comicserie von den Mirage Studios.

Details Bearbeiten

KontinuitätBearbeiten

Zur chronologischen Comic-Liste

Vorkommende CharaktereBearbeiten

InhaltBearbeiten

Technofear 02

"Beam Me In, Scotty!"

Die Geschichte beginnt damit, dass Donatello in Aprils Appartment letzte Hand an seine neueste Bastelei legt: Einen neuen Computer, welchen er aus verschiedenen Einzelteilen, die er aus dem Müll gesammelt hat, zusammengesetzt hat. Besonders der Monitor bildet in diesem Sammelsurium eine Kuriosität; Donatello hat diesen in einem Müllcontainer hinter dem Elektronikwarenladen Bytes "R" Us vorgefunden, vollkommen neu und wahrscheinlich noch voll funktionsfähig.


Technofear 03

Der Gott in der Maschine

In dem Moment betritt Michelangelo das Zimmer, woraufhin Donatello ihm stolz seine Errungenschaft präsentiert. Neugierig schaltet Michelangelo den Computer ein - doch kaum läuft das Gerät, löst sich Michelangelo vor den erschrockenen Augen seines Bruders in Bits auf und wird in den Monitor gesogen! Donatello hat kaum Zeit, sich von diesem Schock zu erholen, als plötzlich weitere unheimliche Dinge geschehen: Auf dem Monitor erscheint Michelangelo, gefangen im Cyberspace - und in der Gesellschaft einer digitalen Monstrosität namens Deuximax! Diese jagt hinter Michelangelo her und brüstet sich mit seinen Welteroberungsplänen durch die Welt der Computer!


Technofear 06

Power-Out

Donatello versucht verzweifelt, seinem Bruder beizustehen, doch die Tastatur ist blockiert. Daraufhin ruft er Michelangelo zu, er solle seiner Stimme folgen, und tatsächlich erreicht Michelangelo auf diese Weise ein "Fenster" zurück zur Wirklichkeit. Mit Deuximax dicht an seinen Fersen gelingt es ihm im buchstäblich letzten Moment, die Öffnung zu erreichen und so in die wirkliche Welt zu entkommen, wo seine Datenbitform wieder zu Fleisch und Blut zurückverwandelt wird. Deuximax schickt sich an, seinem Beinahe-Opfer zu folgen, doch rasch zieht Donatello den Stecker des Monitors heraus und versperrt dem Möchtegern-Eroberer somit den Weg.


Technofear 07

Und das Abenteuer geht weiter...

Durchgeschüttelt von dieser Erfahrung schwört Donatello, in Zukunft bei seinen "Einkäufen" besser aufzupassen, und wirft Deuximax's Monitor aus dem Fenster in den darunter liegenden Müllcontainer. Später jedoch finden zwei Jugendliche das Gerät, und begeistert von seinem neuwertigen Zustand, und weil sie gerade einen neuen Monitor brauchen, nehmen sie ihn kurzentschlossen mit - sehr zu Deuximax's Zufriedenheit...

TriviaBearbeiten

  • Diese Geschichte basiert wahrscheinlich auf dem 1981 erschienenen Kinderbuch Jumanji von Chris Van Allsburg, welches 1995 erfolgreich verfilmt wurde.
  • Der Firmenname Bytes "R" Us ist eine offensichtliche Parodie der berühmten Spielzeughandelskette Toys "R" Us.

NeudruckversionenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki