FANDOM


Tengu (Konoha)

Tengu

Tengu (天狗, wörtlich: „Himmlischer Hund“) sind Fabelwesen (Yokai) aus der japanischen Mythologie.

BeschreibungBearbeiten

Im japanischen Volksglauben werden Tengu zuerst als menschenartige Krähen (Karasu-Tengu) beschrieben, doch im Laufe der Zeit wandelte sich deren Erscheinungsbild in eine menschlichere Form um. In der letzteren Version (Konoha-Tengu) besitzen Tengus ein generell menschliches Erscheinungsbild, unterscheiden sich aber durch ihre vogelartigen Merkmale (Federwuchs und Adlerklauen an den Extremitäten), ihre tiefrote Hautfarbe und ihre Nase, welche auffallend lang und gebogen ist. Tengu werden für gewöhnlich in Priestergewänden dargestellt, weshalb die Vermutung naheliegt, dass Tengu-Darstellungen für gewöhnlich als Parodien von in den japanischen Bergen ansässigen Mönchen gedient haben könnten.

Tengu leben als kleine Familienverbände in schwer zugänglichen Gebirgen. Sie sind Menschen gegenüber generell nicht freundlich gesinnt, wobei die Beschreibungen ihrer Reaktionen im Volksmund und der Populärkultur oftmals voneinander abweichen. In früheren Darstellungen (12. und 13. Jahrhundert) werden sie als erklärte Feinde des buddhistischen Glaubens dargestellt, da sie dämonische Wiedergeburten von Priestern sein sollen, die in Ungnade gestorben waren. Spätere Versionen heben das frühere Gute in ihrem Wesen hervor, so dass eine Unterscheidung zwischen "guten" und "bösen" Tengu stattfand. Jedoch sind allen Versionen gemeinsam, dass sie magische Kräfte besitzen sollen, die sie manchmal benutzen, um Menschen, die ihr Missfallen erregen, zu verfluchen. Jedoch können die Tengu ihrerseits von besonders schlauen Menschen leicht hereingelegt werden.

In manchen Volksgeschichten werden den Tengu auch großes Wissen, besonders in den Kriegskünsten, zugeschrieben. So soll der japanische Feldherr Minamoto no Yoshitsune seine Schwertkünste von einem Tengu erlernt haben, und gleichfalls gelten Tengu als die Begründer der Kunst des Ninjutsu.

Tengu in TMNTBearbeiten

2003 SerieBearbeiten

In der 2003 Zeichentrickserie wird der Begriff Tengu als allgemeine Bezeichnung für einen Dämon benutzt - oftmals fälschlicherweise, da man als Tengu sich eher ein Geistwesen vorstellen muss. Die bekanntesten Beispiele für diese Allgemeinbenennung finden sich bei den Figuren des Tengu Shredder, des Shredder Tengus und den in dieser Serie vorkommenden Kappa.

2012 SerieBearbeiten

In der Online-Episode Tales From The Turtle Lair der 2012 Animationsserie tritt eine Gestalt namens Sojobos Tengu auf, deren Erscheinung sich eng an die Beschreibung eines Konoha-Tengus hält. Dieser Tengu stellt eine Art Symbolfigur dar, welche einen kommenden Ninja für seinen Aufstieg in den Rang des Genin prüfen soll.

Bilder-GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

TMNT

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki