FANDOM


Der Tintenwurm ist ein außerirdisches Monster und als Helfershelfer von Moriah ein Feind von Jhanna und den Turtles.

BeschreibungBearbeiten

Die Körperstruktur des Tintenwurms ist von einer schleimartigen Konsistenz, welche es ihm ermöglicht, den Schaden durch schwächere Waffenangriffe augenblicklich zu regenerieren. In der 2003 Serie wird dies auch als die wahrscheinlich einzige Möglichkeit dargestellt, wie dessen Spezies sich vermehren kann: Wenn der Schaden durch einen Treffer groß genug ist, um den Rumpf der Kreatur zu durchtrennen, dann entsteht aus den abgetrennten Teilen ein neuer vollständiger Wurm.

Die Beschaffenheit seines Körper macht den Tintenwurm jedoch sehr anfällig gegenüber Wasser, welches sein "Fleisch" auflöst, sobald es mit ihm in Berührung kommt. Vollkommenes Untertauchen in einer größeren Wasserfläche kann einen Tintenwurm vollständig zerstören, bevor seine Regenerationsfähigkeit den Schaden kompensieren kann.

Mirage ComicsBearbeiten

Die Heimat des Tintenwurms und die Umstände, unter welchen er von Moriah als Helfer in ihrem "Wahlkampf" gegen die Kriegerin Jhanna herangezogen wurde, sind unbekannt. Er beteiligte sich jedoch bereitwillig an Moriahs Anschlag auf Jhanna und ihre neuen Verbündeten, die Turtles, nachdem Jhanna von ihrer Gegnerin auf dem Weg zum vorgegebenen Kampfplatz abgeschossen wurde und sich gezungen sah, den Entscheidungskampf auf der Erde auszutragen.

Der Tintenwurm traf im Zweikampf auf Leonardo und Raphael, die vergeblich versuchten, es mit ihren Waffen unschädlich zu machen. Als Raphael jedoch, vom Wurm umschlungen, versehentlich in eine Wasserpfütze aus dem nahen See geriet, löste sich das Fleisch des Monsters beim Kontakt mit der Flüssigkeit sofort auf. Auf Raphaels Anweisungen warfen sich beide Turtles zusammen mit dem Monster in den See, wo es dann restlos vom Wasser aufgelöst wurde.

2003 SerieBearbeiten

TMNT ink Worm 03 split.jpg

Ein zweigeteilter Wurm (2003)

Der Tintenwurm erscheint auch in einer Folge der 2003 Zeichentrickserie. Wie oben beschrieben, wird seine Regenerationsfähigkeit in dieser Version auch als die einzige Möglichkeit zur Vermehrung dieser Spezies dargestellt. Hier wird das Monster erst dann vernichtet, nachdem Michelangelo das Felsenmonster versehentlich dazu bringt, den Damm des Sägewerks zu zerschmettern und damit das ausgetrocknete Bachbett, in welchem Leonardo und Raphael gegen das zweigeteilte Monster kämpfen, zu fluten.

AuftritteBearbeiten

BildergalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • In den TMNT-Medien wird das Monster mit keinem Eigennamen versehen. Der hier benutzte Name stellt sich aus den markantesten physischen Merkmalen zusammen, welches dieser Charakter bei seinen Auftritten aufweist.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki