FANDOM


TMNT03 Turtle Copter 1.jpg

Turtle Copter

Der Turtle Copter ("Turtle-Schrauber") ist ein speziell von den Turtles verwendetes Luftfahrzeug aus der 2003 Zeichentrickserie.

Erste VersionBearbeiten

Die erste Version des Turtle Copters war ursprünglich ein Stealth-Hubschrauber, der sich im Besitz der Earth Protection Force befand. Er wurde von Baxter Stockman aus einer geheimen Anlage der EPF, Area 51, gestohlen, als dessen neu geklonter Körper zu verrotten begann und er in einem Anfall von Wahnsinn April O'Neil nach dem Leben trachtete. Der Hubschrauber wurde von den Turtles gefunden, von Donatello aufgerüstet und mit einem neuen Anstrich versehen; dazu baute der Techniker der Turtles einen ausfahrbaren Launchpad in das alte Wasserreservoir nahe ihres neuen Verstecks, wo der Copter sicher starten und landen konnte.

Als eine Militärmaschine war der Hubschrauber mit Maschinenkanonen und Raketenwerfern ausgestattet, die Donatello vom ursprünglichen Design beibehielt.

Zweite VersionBearbeiten

Woher Donatello das Chassis für die zweite Version des Turtle Copters her hat, ist nicht bekannt. Es ist offensichtlich ein völlig anderes Design als die Erstversion und erinnert mehr an eine MBB Bo 105 oder an eine Hughes OH-6 Cayuse. Zur Ausrüstung dieses Hubschraubers gehört ein bugmontierter Suchscheinwerfer, zwei flankenmontierte Laser und ein Schleudersitzsystem, welches kurz vor dem Abwurf die Rotorblätter des Hubschraubers absprengt.

BildergalerieBearbeiten

AuftritteBearbeiten

Erstversion

Zweitversion

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki