FANDOM


Turtle Van 1987.jpg

Turtle Van

Der Turtle Van, auch bekannt als Party Wagon ( Partywagen), ist ein von den Turtles verwendetes Landfahrzeug aus der 1987iger Zeichentrickserie.

1987 Cartoonserie

In dem Cartoon von 1987 war er nur ein gewöhnlicher Van, der Baxter Stockman gehörte. Stockman wurde zu der Zeit vom Shredder überredet, ihm die Konstruktion seiner Mouser zu überlassen, weil Shredder zu der Zeit die Roboter für seine beste Chance hielt, seinen Erzfeind Hamato Yoshi endlich zu vernichten. Stockman hatte den Van modifiziert und spezielle Funk- und Frequenzspürgeräte installiert, um seine Mouser kontrollieren zu können. Nachdem die Turtles von Stockmans Beteiligung am Plan des Shredders erfuhren, "liehen" sie sich den Van aus, und Donatello nutzte das darin befindliche Equipment, um den Plan des Shredders zu vereiteln.[1]

Er wurde kurze Zeit später von Donatello mithilfe von Stockmans technischen Hinterlassenschaften umgebaut, um als Spürgerät den Technodrom und allgemeines Beförderungsmittel für die Truppe zu dienen.[2]

2012 Animationsserie

12 Turtle Van c.jpg

Der Partywagen in der 2012 Serie

Der Partywagen wird das Hauptfahrzeug der Turtles in der dritten Staffel der 2012 Animationsserie, nachdem der Shellraiser auf der Flucht vor Kraang Prime zerstört wurde. Der Wagen gehörte ursprünglich Kirby O'Neil, und dessen original Graffitti-Bemalung stammte noch aus O'Neils wilden jungen Jahren.

Nachdem der Wagen von Donatello verbessert wurde,[3] verfügt er über ähnliche technische Spielereien wie der Shellraiser, darunter Panzerplattierung, zwei türmontierten Soda-/Atemfrischsprüher, ein Stinkbombenwerfer und einen in einer Hirschtrophäe montierten Flammenwerfer. Auf einer Seite des Vans ist der Schriftzug Dr. Kirby zu lesen, auf der anderen Venus. Außerdem besitzt der Van auch gewisse Ähnlichkeiten mit Cowabunga Carls Party Van. Das Nummernschild des Wagens lautet "LUVDCTR" ("Love Doctor").

Filme

  • PartyWagon 14 film.jpg

    Der Party-Wagen im 2014 Film

    Im 2007 Animationsfilm benutzt Michelangelo einen grell bemalten VW-Kleinlaster als Fahrzeug für seine Arbeit als "Cowabunga Carl".
  • Der Party-Wagen erscheint am Ende des 2014 Kinofilms als neuer fahrbarer Untersatz der Turtles. Dieser Wagen verfügt - wie sein Name bereits andeutet - über gewisse alltägliche Komforts wie einen Plasmabildschirm, ein 7.1 Digital Surround-System und eine Eismaschine, nebst einer Solarzellenanlage und einem ausfahrbaren Raketenwerfer als Bordbewaffnung.

Bildergalerie

In der TMNT-Franchise

Das Prinzip von einem speziellen Fortbewegungsmittel für die Turtles erwies sich als so populär, dass in verschiedenen nachfolgenden Versionen der Franchise ähnliche Fahrzeuge erschienen:

2003 Serie

2012 Serie

2007 Animationsfilm

2014 Animationsfilm

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 "A Thing About Rats"
  2. "Hot-Rodding Teenagers from Dimension X"
  3. "Return to New York"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki