FANDOM


Vam Mi ist eine 2000 Jahre alte chinesische Vampirin und eine Feindin der Turtles aus der Live Action TV-Serie Ninja Turtles: The Next Mutation.

The Next MutationBearbeiten

Einst wurde Vam Mi vom Shinobi-Zauberer Chung I besiegt und hatte ihr das Herz entrissen. Ein paar Jahre später wurde sie von ihren Dienern, den Vampirkindern Bing und Chi Chu, mittels eines Zaubertranks aus ihrem Sarg erweckt. Vam Mi ist darauf bestrebt ihr Herz wiederzufinden um ihre frühere Macht zu entfalten, ansonsten wäre es ihr Ende. Vam Mi und ihre Diener reisen gemeinsam nach New York City um das Herz an sich zu reißen. Sie musste feststellen, dass ihr Herz nach dem Tode Chung Is nun im Besitz des weiblichen Turtles Mei Pieh Chi alias Venus de Milo übergegangen ist und stellt ihr deswegen nach, was zu Konflikten mit den Turtles führt.

Als dem schrulligen Großwildjäger Simon Bonesteel Vam Mis Herz im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Schoß fiel zwingt er die drei Vampire zu einem Bündnis im Kampf gegen die Turtles. Als Vam Mi kurz davor steht ihr Herz zurückzuerobern wird sie von den Turtles in eine Falle gelockt und mit gespiegeltem Sonnenlicht zu Asche verbrannt. Ihre Diener Bing und Chi Chu sammeln ihre Asche auf und stecken sie in eine Urne. Aus der Urne hört man noch die Hilfeschreie Vam Mis.

AuftritteBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki