Fandom

Teenage Mutant Ninja Turtles Wiki

Versallia

1.759Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
"Mein Name ist Versallia. Ich bin eine Y'Lyntianerin, aber ich bin nicht wie die anderen."
(Versallia zu den Turtles)[1]

Versallia ist eine Y'Lyntianerin und eine Freundin der Turtles aus der 2003 Zeichentrickserie.

Cartoonserie (2003)Bearbeiten

Versallia wurde vor tausenden von Jahren auf der Insel von Y'Lyntius geboren. Sie ist ein Mitglied des Volkes der Y'Lyntianer, war aber strikt gegen deren Auffassung von Überlegenheit gegenüber den "geringeren Völkern" (d.h. den Menschen). Da sie jedoch mitbekam, wie die Herrscher ihres eigenen Volkes seine Dissidenten behandelte, war sie gezwungen, ihre Meinungen für sich zu behalten und sich in Stillschweigen zu hüllen.

TMNT Versallia 2.jpg

Versallia und die Turtles

Eines Tages bewahrheiteten sich die Befürchtungen der Gemäßigten, und Y'Lyntius wurde von einer vereinigten Armee der Menschen und der Mutanten, welche die Y'Lyntianer aus ihren menschlichen Sklaven erschaffen hatten, und durch eine fatale Energierückkopplung von Y'Lyntius' Sonnenkristall im Meer versenkt. Versallia war eine von den Überlebenden, die nach der Katastrophe eine neue Kolonie in einer riesigen unterirdischen Kaverne errichteten, über die sich tausende von Jahren später New York City erheben sollte.

Als die Kraft des Kristalls, der ihre Stadt mit Energie versorgte, zu versiegen begann, begab sich Versallia zusammen mit ihrem Volk in einen Tiefschlaf, der vom Erzmagier bewacht wurde, bis eine bestimmte planetarische Konjunktion eine Wiederaufladung des Kristalls ermöglichen sollte. Als die Konjunktion nahte, wurde das Volk der Y'Lyntianer aus seinem Tiefschlaf erweckt, und der Hohe Rat der Stadt fasste den Plan, das alte Y'Lyntius aus den Tiefen des Ozeans wieder an die Oberfläche steigen zu lassen und erneut die Herrschaft über die Menschen an sich zu reißen.

TMNT EntityBel f.jpg

Versallias Abschied

Versallia war nach wie vor gegen diesen wahnwitzigen Plan, doch erst als die Turtles, die durch einen Verdacht auf das Vorhaben aufmerksam worden waren, wieder in die Stadt zurückkehrten, sah sie ihre Chance, das alles zu beenden, gekommen. Sie befreite die Turtles aus der Gefangenschaft und stattete sie mit Wissen und Waffen aus, um die Wiederauferstehung von Y'Lyntius zu stoppen; bei diesem Vorhaben wurde allerdings ganz Neu-Y'Lyntius zerstört. Obwohl betrübt über das Ende ihrer Mitmenschen, entschloss sich Versallia, auf Wanderschaft zu gehen und eine weitere Kolonie ihres Volkes zu finden, in der sie endlich in Frieden leben könnte.

AuftritteBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "The Entity Below"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki