FANDOM


L 01 cover

Micro-Series #4: Leonardo

"What Comes Around, Goes Around!" (ein Wortspiel auf "What Goes Around, Comes Around" - "Wer Wind sät, wird Sturm ernten") ist eine Geschichte aus der Teenage Mutant Ninja Turtles Micro-Series-Reihe der Mirage Studios.

Details Bearbeiten

  • Erstveröffentlichung: Dezember 1985
  • Ausgabe: Micro-Series #4: Leonardo
  • Produziert von: Kevin Eastman & Peter Laird, Steve Bissette, Michael Dooney, Jim Lawson, Ryan Brown und Steve Lavigne

KontinuitätBearbeiten

Zur chronologischen Comic-Liste

Vorkommende CharaktereBearbeiten

HandlungBearbeiten

L 01 page03

Der erste Hinterhalt

Es ist Heiligabend, und in Aprils Appartment bereiten sich die Turtles, April und Splinter auf das Weihnachtsfest vor - wenigstens alle bis auf Leonardo, der an diesem Nachmittag zu einem Trainingslauf über die verschneiten Dächer der Stadt aufgebrochen ist. Die allgemeine Stimmung ist recht fröhlich; Raphael und April bringen den Weihnachtsbaum in die Wohnung, den Raphael mit zwei Schmetterlingsschwertern zimmerpassend zurechtstutzt, während Michelangelo, Splinter und April die Zubereitung des Weihnachtsmahls übernehmen und Donatello sich um die Baumbeleuchtung kümmert. Als der Weihnachtsbaum geschmückt wird, kann Raphael der Versuchung nicht widerstehen, sich in Michelangelos Zimmer zu schleichen, um einen heimlichen Blick auf die Geschenke zu werfen - nur um von Klunk, der hier Wachhund (oder eher Wachkatze) spielt, erwischt zu werden. Zuerst machen sich alle keine große Sorgen um Leonardo, doch als die Zeit verrinnt und ihr Bruder sich verspätet, machen sich Raphael, Michelangelo und Donatello langsam bereit, nach ihm zu suchen.


L 01 page31

Das Unheil nimmt seinen Lauf...

Was genau ist eigentlich in der Zwischenzeit mit Leonardo passiert? Zeitgleich mit den Geschehnissen in Aprils Wohnung wird Leonardo während seines Trainingslaufs überraschend von Foot Ninjas angegriffen, die aus ihren Verstecken in der dicken Schneedecke herausschießen. Mit Mühe und Not erwehrt er sich seines Panzers und versucht einem flüchtigen Foot zu folgen - nur um in einen neuerlichen Hinterhalt zu geraten. Er kämpft sich erneut frei und versucht alles, um seine Verfolger abzuschütteln, doch mit jedem Meter, den er zurücklegt, scheinen Dutzende von ihnen aus dem Boden hervorzuschießen. Schließlich wird er in einer Baugrube von Hunderten der Foot eingekreist - aber nicht sie treten gegen ihn zum Kampf an, sondern niemand anderes als ... der Shredder!

Gerade als seine Brüder aufbrechen wollen, um ihn zu suchen, kracht Leonardo, übel zugerichtet, durch das Fenster in Aprils Wohnzimmer hinein. Bevor er in Ohnmacht fällt, kann er seiner Familie noch eine letzte, schreckliche Warnung mitteilen:

Er ist... wieder da... der... Shredder...!!!

ZitateBearbeiten

  • [Raphael stutzt den Weihnachtsbaum]
    Raphael: Aaah... perfekt! Ich hätte Barbier werden sollen!

In anderen MedienBearbeiten

Diese Episode diente als direkte Vorlage für folgende Comics, TV-Episoden und Filme:

NeudruckversionenBearbeiten

  • TMNT Book IV (Farbversion)
  • TMNT Ultimate Collection, Vol.2 (April 2012)

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki