FANDOM


Yoshi ist der kleine Bruder von Mitsu und ein Freund der Turtles im Life Actionfilm "Turtles III".

Turtles IIIBearbeiten

Yoshi und seine Schwester Mitsu haben nur noch ihren Großvater und leben in ihrem Heimatdorf, das durch Lord Norinaga bedroht wird.

Als der ohnmächtige Turtle Michelangelo ins Dorf gebracht wird und in einer Hütte eingesperrt wurde, befand sich Yoshi unter den vielen schaulustigen Kindern, die den vermeintlichen Kappa sehen wollen.

Während des Angriffs durch Walker und seinen Leuten befand sich Yoshi im Haus, das in Brand gesteckt wurde. Glücklicherweise wurde er von Michelangelo gerettet, aber war bewusstlos.

Leonardo gelang es Yoshi per Mund-zu-Mund-Beatmung wieder zum Bewusstsein zu bringen, was den Turtles die Dankbarkeit und den Respekt von Mitsu und den Dorfbewohnern einbrachte.

Yoshi begann sich besonders mit Raphael anzufreunden, da er ihn wie einen kleinen Bruder behandelte. Raphael schenkte Yoshi als Zeichen der Zuneigung ein Jo-Jo.

Als sich die Turtles Gedanken darüber machen wie sie ohne das Zeitzepter wieder in ihre Zeit zurückkehren gesteht Yoshi seinem Großvater dass er das Zeitzepter versteckt hat um die Turtles dazu zu bringen mit den Rebellen gegen Lord Norinaga zu kämpfen.

Aus Angst, dass seinen neuen Freunden was zustoßen könnte übergibt er ihnen das Zepter damit sie wieder in ihre Zeit zurückreisen können.

Es kommt zu einem bewegenden Abschied zwischen Raphael und ihm.

TriviaBearbeiten

  • Es wäre möglich, dass der kleine Yoshi ein Vorfahre von Hamato Yoshi sein könnte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki