FANDOM


Die Zodacs sind eine ausgelöschte außerirdische Rasse aus der 2003 Zeichentrickserie.

BeschreibungBearbeiten

Die Zodacs waren ein hochentwickeltes humanoides Volk, welches sich irgendwann in seiner langen Geschichte, wahrscheinlich nach langen Konflikten unter einzelnen Volksgruppierungen, unter einer zentralen Philosophie vereinte und vollständig der Entwicklung von Kultur und Wissenschaft verschrieb. Krieg wurde verpönt; als größtes Gut der Zodacs zählten Gastfreundschaft und die Erweiterung und Mitteilung ihre Wissens. Anscheinend aus diesem Grund unternahmen sie mithilfe ihrer Transportartefakte zahlreiche Reisen in andere Welten. In manchen Welten, wo sich bereits intelligente Spezies befanden - wie die Erde - hielten sich die Zodacs nur kurz auf, wahrscheinlich um deren eigene Entwicklung nicht zu beeinträchtigen; auf anderen Welten - wie etwa "Wasp World" - errichteten sie permanentere Stützpunkte als Forschungsstationen und vielleicht Kolonien.

Zodat Puzzle Cube.jpg

Ein Zodac-Transportwürfel

Die Friedfertigkeit der Zodacs wurde ihnen zum Verhängnis, als sie auf ein intelligentes Reptilienvolk stießen, welches ihnen Freundlichkeit vorgaukelte. Durch ein von den Zodacs geöffnetes Dimensionsportal strömten diese Wesen in die Heimatwelt der Zodacs und zeigten dort ihr wahres Gesicht: das Antlitz einer feindseligen, gewalttätigen Spezies, welche andere Rassen als ihre Beute ansahen. An diesem Tag wurde die zodacische Zivilisation ausgelöscht, als die Reptilien über die wehrlosen Zodacs herfielen und ihren Hunger nach Fleisch an ihnen stillten. Einigen Zodacgelehrten jedoch gelang es, das zentrale Transportartefakt ihrer Heimatwelt kritisch zu beschädigen, so dass die Reptilien nicht auch andere Welten mit ihrem unstillbaren Hunger heimsuchen konnten.

Erst viele Jahre später wurde die Auslöschung der Zodacs gesühnt, als April O'Neil, ihr Onkel August und der Schildkrötenmutant Donatello von der Erde auf die verwüstete Welt der Zodats verschlagen wurden, mit den Reptilien in Konflikt kamen und sie nach Wasp World lockten, wo sie deren weitaus gefährlicheren Bewohnern zum Opfer fielen.

AuftritteBearbeiten

BildergalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki